Frage von PinkBrain, 100

Kann ich mit meinen tattoo schwimmen gehen?

Hallo :), Ich habe mir am 02.10 ein tattoo am Rücken stechen lassen. Am 15.10 werde ich in Sansibar ankommen. Ich weiß, dass ich mich nicht unbedingt mit meinem Tattoo in die pralle Sonne legen sollte, aber wie sieht es mit dem schwimmen aus? Bis dahin müsste es ja abgeheilt sein.... was meint ihr?

Falls das relevant sein sollte: habe seit drei Tagen extremen Juckreiz (durch Wundheilung) und seit gestern Abend schält es sich auch komplett. Was meint ihr? Was sind eure Erfahrungen?

Antwort
von ChrissyMausy, 26

mind. 4 Wochen (je nach Heilungsprozess evtl. auch länger)  nach dem Stechen sollte man lieber nicht schwimmen gehen, es kann sonst passieren das was an Farbe verläuft.

Expertenantwort
von PrincessGaGaLis, Community-Experte für Beauty, 49

An deiner Stelle würde ich noch mit dem baden/schwimmen warten, so lange das Tattoo vollständig abgeheilt ist. 

Antwort
von Judiii, 44

6-8 Wochen ist baden tabu!
Auch mit schwitzen solltest du vorsichtig sein

Antwort
von LustgurkeV2, 53

Ich würde nicht ins Wasser gehen solange die Haut noch nicht vollständig abgeheilt (Schorfbildung) ist. Wäre ne reine Vorsichtsmaßnahme

Antwort
von Annax343, 46

Also ich würde lieber warten. Ich kenne das Problem und habe auch die Frage gehabt. Ich würde erst baden gehen wenn es abgeheilt ist und die Haut nicht mehr abgeht, du willst ja auch noch lange was von haben :)

Antwort
von anjaleinie, 76

Hey! Da wäre ich vorsichtig! Würde einfach nochmla den tattowierer um Rat fragen ;)

Antwort
von staysic88, 30

6 bis 8 Wochen keine direkte sonne nicht langes baden

Antwort
von Arethia, 47

http://www.needleattack.de/tattoo-nachpflege/

Ich hoffe, das hilft Dir weiter. LG

Antwort
von BigDreams007, 31

Nein!
8 Wochen lang ist Baden Tabu!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community