Frage von sibileinchen, 52

Kann ich mit meinem Abitur in Kanada studieren?

Hallo, ich wollte in Kanada ein Work and Travel Jahr machen, habe aber dafür (Working Holiday) kein Visum bekommen. Wisst ihr, ob ich ohne bereits etwas studiert zu haben mit meinem Abitur in Kanada studieren kann? (Also ich weiß, dass man z.b. an der University of British Columbia einen Bachelor braucht um dort studieren zu können)

Schonmal vielen Dank für jegliche Tipps im vorraus!

Antwort
von SavePlay, 26

Ja jedoch kommt es darauf an was du studieren willst, und ob es dann in Deutschland anerkannt ist. Ich kenne einen Psychologen der keine 1,1 hatte, und in Schottland studiert hat wo man nur 3, noch was braucht und für einen Hunderter es irgendwie ins Deutsche übersetzen konnte und jetzt Psychologe ist und in Deutschland arbeitet. Jedoch gibt es drei Probleme

1.Du musst die Sprache in dem Land fließen können. Schließlich musst du ja den Stoff beherrschen, und schreiben. und sie haben definitiv keinen deutschen Dolmetscher der alles übersetzt.

2.Nicht alle Länder werden anerkannt, ich würde mich da professionell beraten lassen. Die zwölfjährigen hier habe nämlich keine Ahnung davon, sonst ist das Studium fürn A***.

Und drittens musst du da auch irgendwie leben was finanziell auch etwas kostet.

Meine Freundin und ich ziehen bald nach Österreich weil sie Psychologie studieren will und man da schon mit 2,3 eine Chance hat zu studieren somit spreche ich aus Erfahrung, Beziehungsweise balt Erfahrung.

Kommentar von sibileinchen ,

Zuerst mal danke für deine Antwort. Jedoch war meine Frage weniger darauf bezogen, ob ich mein Studium dann in Deutschland weitermachen kann.

Bei dem Studium dort geht es mir eher darum in Kanada leben zu können und in Semesterferien oder am Wochenende reisen zu gehen. Das Studium könnte meinetwegen danach "wertlos" sein.

Aber deiner Antwort entnehme ich, dass es möglich ist dort ohne Vorstudium zu studieren.

Antwort
von CollegeContact, 8

Hallo,

es ist möglich, mit dem deutschen Abitur zu einem Studium in Kanada zugelassen zu werden, sofern man die studiengangsspezifischen Voraussetzungen und Sprachanforderungen erfüllt.

Wenn es dir, wie du schreibst, weniger um den Abschluss geht, sondern vorwiegend darum, eine Zeit lang in Kanada zu leben, könntest du über ein so genanntes Academic Gap Year an einer kanadischen Hochschule nachdenken. Das Academic Gap Year richtet sich an Abiturienten, die direkt nach dem Abi für ein oder zwei Semester in Kanada studieren möchten. Du musst dafür nicht an einer Uni in Deutschland eingeschrieben sein. Du bist auch nicht an einen bestimmten Fachbereich gebunden, sodass du in verschiedene Fachbereiche reinschnuppern kannst. Unter Umständen kannst du dir Leistungen aus dem Academic Gap Year auch für ein späteres Studium anrechnen lassen. Für das Academic Gap Year in Kanada brauchst du natürlich auch ein Visum.

Weitere Infos zum Thema Academic Gap Year gibt es hier: https://www.college-contact.com/academic-gap-year

Antwort
von SavePlay, 15

Übrigens Tipp Fehler nicht alle Länder werden anerkannt *

Antwort
von SavePlay, 12

Noch nicht mal ein Danke :(

Kommentar von sibileinchen ,

wtf? Natürlich habe ich dir ein Danke gegeben und das auch geschrieben. Schade genug, dass du es nur deswegen schreibst.

Kommentar von SavePlay ,

Sry mein Internet ist so scheise weil ich viel unterwegs bin die Nachricht war wahrscheinlich Wochen her :3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community