Frage von Tree117, 81

Kann ich mit Meerschweinchennachwuchs rechnen (bitte keine Kommentare wie ,, Warum machst du das eigentlich" und so?

Hallo, Ich habe zu meinen beiden Meeris (Weibchen) 1 Männchen dazu getan ist bei denen seit Montag (23.5). Kann ich jetzt in den ca. nächsten 68 Tagen mit Nachwuchs rechnen? Das Männchen ist nicht kastriert die Weibchen nicht sterilisiert und der Nachwuchs ist auch geplant.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fairydarling, 45

Ja,ich denke schon. Bin allerdings kein Experte, also schau lieber nochmal im Internet 😂

Antwort
von HARUMIN, 23

1. Bist du ein Troll? Oder tatsächlich ein naiver, verantwortungsloser Vermehrer, der bestraft gehört? - Ich nehme an, wenn du denn wirklich kein Troll sein solltest, das du überhaupt keine Ahnung davon hast. Daher lass tunlichst die Finger davon.

Lass den Bock kastrieren oder besser: Gib die drei, wo auch immer du die her hast (Tierfachhandel?) in eine Auffangstation oder in ein Tierheim ab.

Ansonsten, hier noch ein kleiner Text aus diebrain, der hoffentlich etwas bei dir bewirkt:

» Es ist zwar durchaus verständlich, dass der Heimtierhalter mitunter Wunsch nach "Ablegern" seiner Meerschweinchen hegt, trotzdem sollte jeder Tierhalter dringend davon Abstand nehmen, mit seinem Heimtier "nur aus Spaß" Nachwuchs zu produzieren. Meist ist es nicht möglich, den Nachwuchs zu behalten, die Jungtiere müssen also abgegeben werden und nur selten finden sich wirklich geeignete Abnehmer. Es ist absolut nicht ratsam, Meerschweinchen einfach nach Schönheit und persönlichem Gutdünken zusammen zu setzen, um zu schauen, was da wohl für Babys heraus kommen, denn das kann ganz schnell zu missgebildeten und kranken Jungtieren führen.

Schwangerschaft und Geburt bergen außerdem auch für das Muttertier viele Risiken, häufig verlieren Halter ihre geliebte Meerschweinchendame bei dem missglückten Versuch mit ihr zu "züchten". «

http://www.diebrain.de/I-nachw.html

P.S.: Man tut die nicht zusammen, sondern vergesellschaftet sie.

Kommentar von Tree117 ,

Ich kann deine Reaktion verstehen aber ich fange an sie zu züchten, denn ich habe schon abnehmer die auf den Wurf warten und ich habe schon anfragen von einigen Großhändlern in meiner Gegend und mein Vater hatte auch schon eine Zucht und ich führe sie nur weiter.

Expertenantwort
von LilaPferd1, Community-Experte für Tiere, 26

Meerschweinchen sind – wie der Name schon vermuten lässt – sehr
vermeerungsfreudige Tiere. Damit sich Meerschweinchen fortpflanzen,
braucht es nicht viel mehr als ein weibliches und ein männliches
Exemplar und los geht’s
Mehr dazu findest Du unter diesem Link >

Unkontrollierte Vermehrung bei Meerschweinchen

  http://www.sifle.de/Vermeerung.htm

Antwort
von petgirl, 45

Sry aber das ist Tierquelerrei was du machst. Du bist kein Züchter sondern ein vermehrwr! Ich finde das überhaupt nicht gut du bist dir überhaupt nicht im klaren was du deinen kleinen Tieren da antust. Ich bin sprachlos und enttäuscht! Und dan auch nich zu schreiben bitte keine Kommentare wie... ich kann dich nicht verstehen. Du weist wohl nicht wie gefährlich das vermehren sein kann.!! Ich bin richtig sauer!

Kommentar von lllATTIlll ,

Warum entschuldigst du dich dafür? Es ist die komplette Wahrheit.

Kommentar von petgirl ,

weil ich so bin ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten