Frage von Sansibar71, 39

Kann ich mit günstigeren Zinsen eines Privatkredites einen teureres Darlehen sondertilgen?

Angenommen man hat ein noch über Jahre laufendes Baudarlehen mit 4% Verzinsung und einem Sondertilgungsrecht von 5.000 € pro Jahr. Es gibt von diversen Banken aktuell Privatkredite zu rund 2%, ohne Zusatzgebühren (z.B.: "Sant***er Bank"). Ist es möglich, sich dort beispielsweise 10.000 zu "holen" und damit 2 Jahre lang 5000 € sonderzutilgen ? Dadurch ergibt sich doch eine Zinsersparnis, oder nicht ?

Antwort
von soissesPDF, 11

Theoretisch ist das möglich.
Die hast 5.000€ Sondertilgung, dann brauchst Du auch nur 5.000€.
Damit die Rechnung aufgeht max. Laufzeit 12 Monate.

In der Gegenposition des Baudarlehens ändert sich kurzfristig gar nichts.
Du zahlst mithin in diesem einen Jahr für das Bausdarlehen und zusätzlich für die 5.000€ = eine Luftnummer.

Wenn das Baudarlehen 4% Zins ist + Tilgung, ist es vermutlich 5 Jahre alt.
Bei einer Umfinanzierung zu aktuell unter 2% wird eine Vorfälligkeitsentschädigung fällig.
Rechnet sich für die Bank, für Dich nicht.

Also altes Darlehen 5 Jahre alt, vermutliche Zinsbindung 10 Jahre.
Warte die verbleibenden 5 Jahre ab, und finanziere dann neu.
Wird gern vergessen, Geld ist ein Produkt das Geld kostet.

Antwort
von Havenari, 13

Ob man die beworbenen günstigen Zinsen auch tatsächlich bekommt, ist mal die eine Frage. Ich tippe, dass das mit einer laufenden Baufinanzierung eher nichts wird - nicht umsonst werben die Institute mit den besonders geringen Zinsen in aller Regel mit "ab soundsoviel Prozent". Nur einige wenige bieten einen festen Zinssatz für alle Kunden - der liegt dann aber deutlich höher.

Die andere Frage ist: kannst du den zusätzlichen Kredit denn auch bedienen? Zurückzahlen musst du den ja auch, und deine normalen Raten verringern sich ja nicht. Du hast also eine zusätzliche monatliche Belastung. Und allzu üppig können deine Reserven ja nicht sein, sonst könntest du einfach so sondertilgen.

Ich sehe da mehr Frage- als Ausrufezeichen.

Antwort
von Heidrun1962a, 9

Da du nur 5000€ sondertilgen kannst pro jahr, musst du auf 5000€ bei jeder Bank die Zinsen zahlen. Der Vorteil wäre also weg.

Nimm doch einfach nur 5000€ auf, wenn du den Kredit für 2% bekommst. 

Antwort
von Nemo75, 12

Mit dem billigeren Zins ja. Nur um den alten Kredit zu tilgen fallen meist Zusätzliche Kosten an.
Das Kreditinstitut hat ja mit der Dauer des Darlehens mit den damaligen Zinsen gerechnet.
Gleiche bei einer "Umschuldung"

Kommentar von Sansibar71 ,

Korrekt, aber bis zu 5000 € pro Jahr ist eine kostenlose Sondertilgung möglich. Wurde seinerzeit so vertraglich festgelegt.

Kommentar von Nemo75 ,

Wenn das Geld dafür hast kannst es so machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten