Frage von FrageGutNet, 812

Kann ich mit einer von Freunden ausgeborgten Kundenkarte bei METRO einkaufen?

Wenn ich mir von Freunden eine auf deren Namen (oder Firma) lautende METRO Kundenkarte ausborge, kann ich dann dort ohne weiteres einkaufen oder muss man dazu auch noch einen Ausweis oder so vorzeigen?

Ich weiß nur aus persönlicher Erfahrung dass es beim ASTRO (Nonfood Markt, Hauptsegment Textilwaren) ganz egal ist wer mit welcher Karte einkauft. Dort dürfte das nicht kontrolliert werden.

Antwort
von Gastrojunkie, 737

Ein Verkäufer der Metro sagte mir, wenn ich meine Karte mal verleihen sollte muss ich eine Vollmacht zur Karte ausstellen. Das heißt um Zugang zu den Metromärkten zu bekommen brauchst du die Karte und die Vollmacht des Karteninhabers.

Antwort
von Hexe121967, 701

sicherheitshalber solltest du zusätzlich zur karte auch eine vollmacht vom karteninhaber haben. kannst du auf der inet seite von metro runterladen.  bei metro kontrollieren die gerne die karten und vollmachten.

Antwort
von Chiarissima, 653

Das geht. Du solltest dir von deinen Freunden eine Vollmacht ausstellen lassen. Siehe hier:

https://www.metro.de/service/vollmacht

Antwort
von Novos, 527

Verboten ist es, weil die Karte personengebunden ausgegeben werden und ein Bild des Karteninhabers / In darauf ist.

Kommentar von Hexe121967 ,

ja, die sind personengebunden. man hat aber die möglichkeit jemandem eine vollmacht zu erteilen.

Antwort
von Dofra01, 472

Mit einer ausgestellten Vollmacht vom Karteninhaber geht es sicher!

Antwort
von andimani, 462

Es gibt teils Läden die ne Unterschrift wollen zum vergleichen ist aber selten. Meine Familie hat auch nur eine Kundenkarte und jeder geht damit einkaufen. Bis jetzt wars allen egal.

Antwort
von Mignon2, 420

Meines Wissens werden die Karten am Eingang kontrolliert. Sie sind auch nicht übertragbar, da sie mit einem Foto des Karteninhabers versehen sind. Wenn du Glück hast, kommst du vielleicht durch, wenn nicht, hast du Pech.

Am besten wäre es, wenn du gemeinsam mit dem Karteninhaber einkaufen gehst.

Antwort
von Kettkarpflaume, 393

ja das geht, es wird nicht kontrolliert, ob du der Inhaber der Karte bist.

Kommentar von wiki01 ,

Das ist Blödsinn! Deutsche Kundenkarten sind mit Foto versehen. Und es findet immer eine Zugangskontrolle statt, entweder mit einem Lesegerät oder durch Personal, oder beides. Nur dort, wo lediglich die Karte elektronisch gelesen wird, hat der Fragesteller eine Chance, mit einer fremden Karte eingelassen zu werden.

Ich würde mir an seiner / ihrer Stelle eine schriftliche Vollmacht ausstellen lassen- für alle Fälle.

Kommentar von Kettkarpflaume ,

Also ich kenne das nicht, bei uns wird immer nur die Karte unters Lesegerät gehalten und gescannt, auch mit Foto. Ich nutze immer die Karte meines Chefs und gehe damit einkaufen, aber evt. ist das von Geschäft zu Geschäft unterschiedlich, also von Ort zu Ort.

Kommentar von Hexe121967 ,

gerade bei metro wird viel kontrolliert.

Kommentar von FrageGutNet ,

also ein Detail das ich vl. gleich erwähnen hätte sollen: ich bin aus Österreich ;) Aber das mit der Vollmacht erteilen ist natürlich eine verständliche und gute Lösung des Problems :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community