Frage von WindowsXP2012, 38

Kann ich mit einer bestandenen Theorie Prüfung (Klasse-B) ein Mofa fahren?

Hallo, vor 6 Monaten, fing ich an meinen Führerschein zu machen. Kurz darauf (im April) absolvierte ich meinen Theorie Test erfolgreich. 2 Monate lang, übte ich die Praktischen Fahrstunden. Leider, hatte ich nach 35 Fahrstunden immer noch nicht die Erlaubnis des Fahrlehrers, kurz darauf ging mit das Geld aus. 1200€ für die Katz ): Da meine Theorie Prüfung in einem Jahr verfällt, wollte ich fragen. Ob es möglich ist, die Theorie Stunden auf einen Moped Führerschein (25km/h) zu übertrage, Denn es muss wenigstens nicht alles umsonst sein. Vielleicht kann ich mich so in der Sparzeit (Wahrscheinlich zwei Jahre) an den Verkehr gewöhnen, und brauche so weniger Fahrstunden. Kann ich mir einen Moped Führerschein ausstellen lassen?

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein, 14

Hallo,

nein, das kannst / darfst du nicht.

Warum darfst du nach 35 Fahrstunden noch nicht in die Prüfung? Woran hängt es?

Fürs Mofa musst du ebenfalls eine Ausbildung und eine Prüfung machen. Dann erhältst du eine Prüfbescheinigung (kein echter Führerschein).

Aber einfach mal in der Fahrschule nachfragen. Denn den theoretischen Teil der Ausbildung wirst du sicher nicht noch einmal machen müssen. Vorausgesetzt du hast nicht schon wieder alles vergessen.

Dann nur eine praktische Stunde und die theoretische Prüfung.

Kostet so um die 100 Euro.

Viele Grüße

Michael

Antwort
von bastidunkel, 24

Die Fragen für den M-Führerschein sind aber teilweise andere. Außerdem kommen dann immer noch die Kosten auf dich zu. Denn sowohl die Mofabescheinigung als auch der Führerschein Klasse M müssen beantragt und bezahlt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community