Frage von Mauggsen, 50

Kann ich mit einem Scanner ein beschriebenes Blatt Papier einscannen und dieses dann in Word öffnen und wenn ja wie geht das?

Antwort
von matmatmat, 23

Der Scanner macht ein (schönes, glattes, unverzerrtes, hochauflösendes) Foto von dem Blatt. Das kannst Du als Bild einfügen, z.B. in Word.

Wenn auf dem Blatt Text ist und du den z.B. noch ändern willst brauchst Du schrifterkennung. Manche scanner haben mittelmäßige Programme dafür (OCR) mitgeliefert. Gute Software gibt es z.B. von Abby aber die kostet Geld. Schrifterkennung mit "Computertext" ist schnell und einfach, Handschrift ja nach art der Handschrift eine Kunst für sich.

Danach kannst Du es wie einen normalen Text bearbeiten.
 Wenn es nur ein mal im Leben eins, zwei Seiten sind ist abtippen billiger & schneller.

Antwort
von FuHuFu, 18

Wenn Du etwas scannst, dann liegt das als Bilddatei vor. Du kannst zwar in Word ein Bild einbinden. Aber Du kannst dann den Text nicht bearbeiten. (bzw. nur mit einem Malprogramm). Wenn Du den Text buchstabenweise bearbeiten möchtest, dann musst Du das Bild in einen Text, also eine Folge von Zeichen umwandeln. Das geht bei einigen Schriftarten mit sog. OCR (Optical Character Recognition) Software. Kostenlose OCR Programme werden oft mit einem neuen Scanner ausgeliefert. Aber da ist die Erkennung noch relativ schlecht und erfordern viel Nacharbeit. Gute OCR Software hat halt ihren Preis.

Antwort
von Lazarius, 17

Um deine eingescannten Dokumente in Word bearbeiten zu können, benötigst du eine OCR-Software, die das gescannte Bild in ein Textdokument speichert.

http://www.chip.de/downloads/FreeOCR-PDF-Scan-und-Texterkennung_46572905.html

LG Lazarius

Antwort
von Nieder97, 30

Willst du das dann noch bearbeiten wenn ja Text mäßig oder noch Bilder hinzufügen?

Kommentar von Mauggsen ,

Ich will dann noch was am Text ändern. Wie geht das? :o

Kommentar von Nieder97 ,

Du hast von Hand geschrieben und willst etwas in computerschrift ergänzen? Wenn ja, dann gibt's ein PC Programm mit dem man PDF bearbeiten kann aber mit Word selbst geht das nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community