Frage von Leivy, 31

Kann ich mit einem Moped, welches zwar eine Versicherung hat aber nicht für mich zulässig hat, fahren ohne Strafpunkte zu kassieren?

Hallo liebe Gutefrage-Com., Frage steht oben. Es handelt sich hierbei um das Moped von meinem Vater welches erst ab 23 Jahren verichert ist. Ich bin erst 17, wollte daher wissen ob ich damit "sicher" fahren kann.

MfG Leivy

Antwort
von Samy795, 12

Definiere "sicher".
Du wirst da keine Probleme bekommen (wennst nen Führerschein dafür hast), aber Dein Vater muss im Schadensfall mit zusätzlichen Kosten und evtl. einer Höherstufung rechnen, weil Du laut Vertrag nicht fahrberechtigt bist.
Lieber vorher Vertrag anpassen. Das geht schnell und ist bei nem Moped auch nicht teuer.
Wenns nur mal um eine Fahrt geht, kann man da auch einfach mal bei der Versicherung anrufen und eine Ausnahmegenehmigung bekommen, ohne dass man den Vertrag ändern muß.

Antwort
von Antitroll1234, 21

Wenn Du die entsprechende Fahrerlaubnis hast darfst Du damit fahren ohne Konsequenzen für dich.

Versicherungsschutz besteht !

In einem regulierenden Versicherungsfall wird aber dein Vater eine rückwirkende Beitragsrichtigstellung erwarten und eine Vertragsstrafe ist für deinen Vater ebenfalls möglich.

Antwort
von haasi1998, 22

Nein. Ist doch offensichtlich wenn du keine 23 bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten