Kann ich mit einem guten mittleren schulabschluss auf gymnasium wechseln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du nimmst dein Zeugnis, gehst zu der Schule deiner Wahl und fragst nach dem Oberstufenkoordinator. Der sagt dir dann, ob und wie das geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es ist natürlich möglich !

Du brauchst in den sogenannten Vorrückungsfächern einen Notendurchschnitt von mindestens 3,0 !

Sonst kannst Du Bayern immer noch nach einer Aufnahmeprüfung und Probezeit aufs Gymnasium kommmen.

Ich finde Bayern ist hier vorbildlich, was die Durchlässigkeit betrifft. Andere Bundesländer, insbesondere BW sollten sich ein Beispiel daran nehmen ! Besonders fair finde ich die zusätzliche Möglichkeit einer Aufnahmeprüfung. So wird vermutlich so gut wie kein befähigter Schüler in Bayern zu kurz kommen.

http://www.km.bayern.de/schueler/schularten/uebertritt-schulartwechsel.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?