Frage von KleineInAction, 30

Kann ich mit einem Fastentag morgen den Tag heute wieder ausgleichen?

Ich habe gerade zuviel gegessen und jetzt ein schlechtes Gewissen.

Wenn ich morgen einen Art Fastentag mache und nur etwas Obst mit Wasser trinke, könnte ich das von heute so wieder ausgleichen?

Ich weiß zwar, dass ich eigentlich zunehmen müsste aber hab trotzdem davor Angst.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kalorien, 18

Hallo!

Ich weiß zwar, dass ich eigentlich zunehmen müsste aber hab trotzdem davor Angst.

Dann freue Dich zunächst über einen Hauch mehr Gewicht. 

Musst Du zunehmen und hast angst davor so hört sich das schon nach einer Essstörung an. 

Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung. 

 Die eigene Körperform oder zumindest Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt. 

sicher bist Du noch jung - Du solltest Dir helfen lassen. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von daschnei, 10

Ja, kannst Du. Genauso, wie an einem Tag mit zu viel Nahrung ja nicht gleich alles in Körperfett umgesetzt wird, funktioniert das auch andersherum (mehr oder weniger): An einem Fastentag zehrt Dein Körper von Reserven. Ein guter Freund von mir macht das seit zwei Jahren sogar dauerhaft - und isst nur jeden zweiten Tag - dann aber ganz normal. Er hat dadurch von 120 auf 105 Kilogramm abgespeckt und fühlt sich sehr wohl. Typischer Fasteneffekt ist übrigens (nach einer gewissen Gewöhnung), dass Du Dich am Tag ohne Essen fitter und wacher fühlst als  an den Essenstagen.
Alles Gute!

Antwort
von cnrds, 7

Hallo
Abgesehen davon, dass man wenn man zunehmen muss sowieso nicht fasten soll, nimmt der Körper bei einem mal viel essen fast keine zusätzliche Summe an Kalorien auf. Im Gegenteil. Wenn man generell wenig isst und sich einmal richtig was gönnt wird der Stoffwechsel angekurbelt und man nimmt ab. Das was man dann zu viel gegessen hat wird größtenteils ausgeschieden und setzt sich nicht ab.

Antwort
von Laxron, 18

Wenn du heute zu viel gegessen hast, dann geh doch jetzt einfach Joggen. Verbrenn die Kalorien und dann kannst du gleich weiter essen. Natürlich nur, wenn du dann wieder Joggen gehst versteht sich.

Antwort
von Vivibirne, 7

Nein, mach so weiter wie sonst immer, ein fastentag bringt dir & deinem körper garnichts. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community