Frage von jayrockyabish, 32

Kann ich mit einem Einzelunternehmen beim Export außerhalb der EU die Vorsteuer zurückfordern?

oder benötige ich da eine andere Rechtsform?

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Steuern, 23

Unternehmer ist Unternehmer für die Umsatzsteuer. Die Rechtsform, egal ob Einzelunternehmer, GmbH, GbR usw., ist da gleichgültig.

Kommentar von jayrockyabish ,

hmmm alles klar. Dann eine weitere Frage. Ist es in der Praxis sehr schwer die volle Vorsteuer zurückzubekommen? Es gibt da doch Gründe weshalb man vom Finanzamt weniger zurückbekommt als man sollte.

Kommentar von Mojoi ,

Bei bestimmten umsatzsteuerbefreiten Leistungen darf die im Einkauf bezahlte Vosteuer nicht abgezogen werden.

Die Steuerbefreiung durch die Warenausfuhr zählt aber ausdrücklich nicht dazu.

Kommentar von jayrockyabish ,

gilt die steuerbefreiung bei der warenausfuhr für alle länder? z.b. russland?

Kommentar von wfwbinder ,

Nicht EU-Ausland sind Alle Länder, die nicht EU sind. In § 6 Abs. 1 steht ausdrücklich "Drittlandgebiet."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community