Kann ich mit einem bischen verstauchtem arm achterbahn fahren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Ein bisschen verstaucht" gibt es nicht. Entweder dein Arm ist verstaucht, oder er ist es nicht. Sollte er wirklich verstaucht und deshalb z.B. von einem Arzt ruhig gestellt worden sein, darfst du nicht Achterbahn fahren, weil die Gefahr zu groß ist, dass dein Arm unkontrolliert irgendwo gegen stößt. Auch die erhöhten g-Kräfte wären der Heilung nicht gerade zuträglich.

Aber wenn es nur ein bisschen geschwollen ist und nicht so übermäßig weh tut, ist es wahrscheinlich schon ok, wenn du ein paar Achterbahnen fährst. Du solltest dich allerdings mit dem betroffenen Arm nicht festklammern, sondern leicht am Bügel festhalten. So belastest du das Gelenk nicht übermäßig durch Anspannung und verhinderst gleichzeitig Stöße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Ich denke das müsste schon gehen binde deinen Arm ein, das er ruhhig gestell wird und gib imer wieder Salben darauf
(vlt kannst du dir eie spezielle in der Apoteke besorgen)

Kommt auch drauf an was für eine Achterbahn du fährst ( Kopfüber musst du dich mehr festhalten ;) )

Doch schlussendlich musst du es selber entscheiden wie fest oder wenig dein Arm noch schmerzt

lg Kuschelbaerchen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linchenheber
25.10.2015, 19:22

Und mit  was soll ich mein arm einwickelb?

0