Kann ich mit einem 2,8 Notendurchschnitt mein Abitur machen, also auf die Oberstufe gehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja kannst du! aufjedenfall. Mache gerade mein abi und hatte immer so 3.0-3.2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CemBaltas
19.01.2016, 01:21

Ja mein Problem ist halt, ich hab in deutsch eine 3, in Mathe eine 4, in Physik eine 4 und in Englisch eine 4. hab es aber mit meinen ganzen zweien und Einsen ausgeglichen und jetzt bekomme ich da ein mulmiges Gefühl

0
Kommentar von CemBaltas
19.01.2016, 01:35

Haha, dass witzige ist, ich hatte im letzten Zeugnis eine 1 in Mathe eine 2 in deutsch eine 3 in englisch und ne 3 in Physik. Seitdem wir im Jahrgang die E Schüler zusammengesteckt haben, bin ich total schlecht geworden. Wir haben halt alles neue Lehrer bekommen und mit den komme ich mal gar nicht klar

0
Kommentar von CemBaltas
19.01.2016, 01:45

Ich komme aus Bremen, nein E Kurse sind erweiterungskurse oder G Grundkurse. Man brauch 3 E Kurse für n Abi und normal 3,0 Durchschnitt aber ich bin ja richtig knapp dran und deswegen hab ich halt bisschen Schiss

0
Kommentar von CemBaltas
19.01.2016, 01:53

Ich danke dir echt, hast mir viel mit gemacht. Das Ding ist noch da mein Klassenlehrer er ist der beste und strengste Lehrer aus der Schule. Bei ihm lernt man wirklich gut aber hört man einmal nicht zu dann hat man echt vieles nicht kapiert. Das ist halt mein Fehler meine Freunde interessieren sich nicht für deren Zeugnis und versuchen mich mitzuziehen. Mittlerweile sitze ich in jedem Kurs alleine außer ihn spanisch da sitze ich neben meiner Freundin und das ist der nächste Druck, die hat ein sehr gutes Zeugnis 1,2 und nur 1-2 3en. Da ist es echt schwer mitzuhalten

0

Welcher Notendurchschnitt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar du ist doch gut! Es wird nur schwerer, du musst dranbleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?