Kann ich mit dieser Kaloriendiät abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gut! Viel besser als dein 1000kcal -Wahnsinn!

Zu der Ernährung: Orientiere dich an der Ernährungspyramide! Du musst jetzt nicht genauso viele Portionen wie da aufgelistet sind, essen, aber als Orientierung ist die ziemlich gut! Also um zu wissen, von was man wieviel essen soll und um etwas Ordnung in die Ernährung zu bringen! Als App gibs die auch, musst eben alles Eintragen, was du isst! "Was ich esse!" Heißt die! Iss morgens am besten viel auch Kohlenhydratreich! Am besten Dinkelbrötchen! Die machen länger satt! Und dazu ne Banane und ein Glas Milch und einen Tee oder nen Saft! Wenn du morgens ordentlich isst, dann hast du nicht so schnell wieder Hunger! (Ich schon, aber mein Stoffwechsel könnte bei der Formel 1 mitfahren und würde gewinnen^^) Abends kann man gut was mit Eiweiß essen! Ich mag abends gerne Vollkornbrot mit Avokado und nem Spiegelei drauf! Du kannst dir nicht vorstellen, wie lange das satt macht! Und dazu ess ich dann meistens noch nen Salat, weil ich ziemlich wenig Gemüse esse^^ Als Snacks kannst du Obst nehmen oder Gemüse mit Dip oder so! Viel Erfolg🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user023948
28.04.2016, 07:59

Und iss am besten 2-3 Tage in der Woche EIN! Stück Schokolade! Dann kriegst du nicht so leicht Fressanfälle! Oder eben ab und zu mal Schokolade mit nem hohen Kakaoanteil! Da ist ja kaum Zucker drin und die hat auch relativ wenig Kalorien!

0

langsam, aber stetig - gesund - und ohne Jojo-effekt.

Ausgewogene Nahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trjoschka666
28.04.2016, 01:23

Ist langsam, aber stetig - gesund - und ohne Jojo-effekt auf meine geplante Diät bezogen?

0

Ja vllt.

Ich kenne ne gute Seite "fddb.info" , kannst ja mal rein gucken. Aufjedenfall gut zum Kalorien zählen.
Da kannst du auch sportaktivitaeten eintragen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HikoKuraiko
28.04.2016, 06:41

Allerdings sind die verbrauchten Kalorien viel zu hoch angesetzt bei fddb ;) Da sollte man dann gut 1/3 abziehen von damits halbwegs realistisch ist. Ansonsten ist die Seite aber top ;) 

0