Frage von Luca2929, 19

Kann ich mit dieser Folie die Sonne beobachten?

Hallo ich würde gerne mit meinem Teleskop ( Omegon 150/750 ) die Sonne beobachten. Da ich mir keinen Filter aus Glas kaufen möchte weil ich das zu teuer Finde stieß ich auf eine Sonnenfilterfolie die man dan vor den Tubus anbringt. Ist das hir das richtige: https://www.amazon.de/Baader-Planetarium-AstroSolar-Sonnenfilter-Sonnenbeobachtu...

Danke im voraus

Antwort
von Startrails, 4

Hallo,

sehr schön, dass du vorher nachfragst ob diese Folie zu verwenden ist.

Diese Folie kannst du getrost verwenden für die Beobachtung der Sonne. Die Stärke der Folie ist ND 5,0 und somit verwendbar. Dann gibt es noch Folie in der Stärke ND 3,8. Diese ist ausschließlich für die Fotografie zu verwenden. Für die visuelle Beobachtung reicht die Filterleistung bei weitem nicht mehr aus (nur so als Info am Rande).

Die von dir verlinkte Folie ist sehr strapazierfähig was vorteilhaft ist. Vom Kauf eines Glasfilters hätte ich dir sogar abgeraten. Fällt das Ding ein mal runter, hast du nur noch nen Haufen Scherben. Beim Folienfilter ist das natürlich nicht der Fall.

Eben schrieb ich strapazierfähig - im Eigenversuch spannten wir mal Reste dieser Folie und versuchten diese mit einem Bleistift zu zerstechen. Es war doch viel mehr Kraft nötig um die Folie zu zerstechen als ich dachte.

Beim Bau eines Filters aber unbedingt auf wirklich sicheren Halt achten. Wenn der Filter mal ungewollt abfliegt z.B. durch nen Windstoß, dann kommt es innerhalb kürzester Zeit zu irreparablen Augenschäden weil sich das Auge genau im Brennpunkt befindet.

FINGER WEG VON FILTERN DIE INS OKULAR GESCHRAUBT WERDEN KÖNNEN!

Ansonsten ist jetzt nur noch viel Spaß bei der Beobachtung zu wünschen :-)

Kommentar von Luca2929 ,

Die Antwort kommt etwas spät aber naja 😊 ich konnte schon die ersten Beobachtungen wagen der Filter sitz fest auf dem Tubus wie du schon sagtest es ist gefährlich wenn er runter fällt.

Antwort
von hohlefrucht, 12

Ich würde es nicht riskieren, durch ein Teleskop egal mit welchem Filter direkt in die Sonne zu sehen.

Ich würde das Abbild auf einen Schirm projezieren und indirekt betrachten.

LG.

Kommentar von Luca2929 ,

naja vileicht erst mal was for das Okular halten um zu sehen wie stark bzw wie schwach das licht ist um halt auf nummer sicher zu gehen?

Kommentar von hohlefrucht ,

Augenlicht ist sehr kostbar. Bevor ich da was riskieren würde, würde ich bei einer AstronomieAG oder Volkssternwarte nachfragen was geht. Diese Leute sollten das verlässlich beantworten können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community