Frage von ackerland004, 45

Kann ich mit der Fachhochschulreife Ernährungswissenschaft studieren oder bedarf es eines Hochschulabschlusses?

In Baden Württemberg

Antwort
von kleinerhelfer97, 12

Das musst du auf den Webseiten der Unis nachlesen. An vielen Unis wird das Abitur gefordert, da reicht die Fachhochschulreife nicht aus. An den Unis in Hessen (außer Frankfurt) kannst du mit Fachhochschulreife an den Unis studieren. Also entweder umziehen oder Abitur machen.  

Kommentar von kleinerhelfer97 ,

Nach der 12. hast du nur den schulischen Teil der Fachhochschulreife. Um studieren zu können, musst du ein Praktikum oder eine Ausbildung machen und so die allgemeine Fachhochschulreife erwerben.

Kommentar von ackerland004 ,

Wie lange muss ein solches Praktikum sein? 

Kommentar von kleinerhelfer97 ,

Ich glaube es dauert 6 Monate. Das weiß deine Schule besser, frag die Schulleitung nochmal.

Antwort
von pilasteraal, 24

das kommt ganz drauf an was du für eine Fachhochschulreife besitzt. Mit Abitur zum Beispiel könntest du alles machen, bei der Fachhochschulreife, wie der Name schon sagt nur in eine Fachrichtung.
Welche besitzt du den?

Kommentar von ackerland004 ,

Ich gehe auf ein Ernährungswissenschaftliches Gymnasium  (11 Klasse ). Wenn ich nach der 12 aufhören würde, hätte ich die Fachhochschulreife. Könnte ich damit das obige studieren? 

Kommentar von kleinerhelfer97 ,

Falsch. Die allgemeine Fachhochschulreife berechtigt dazu, alle Studiengänge einer Fachhochschule zu studieren.
Die Hochschulzugangsberechtigung kann Abitur oder Fachabitur (Fachhochschulreife) sein. Eine Fachrichtung ist nicht bindend.

Kommentar von ackerland004 ,

Und jetzt?  :D

Kommentar von ackerland004 ,

Habe ich nach der 12 überhaupt die Fachhochschulreife?

Kommentar von kleinerhelfer97 ,

Den schulischen Teil der Fachhochschulreife hast du dann. Du musst danach ein Praktikum oder eine Ausbildung machen um die allgemeine Fachhochschulreife zu erwerben. Sonst kannst du nicht studieren.

Kommentar von pilasteraal ,

die allgemeine ist doch ganz einfach gesagt abitur. man kann aber auch mit der Fachhoschschulreife studieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten