Frage von skyse, 74

Kann ich mit den Bankdaten eines Betrügers meinen Router kaufen?

Ich wollte über eBay kleinanzeigen einen Router von jemandem kaufen (angeblich neuware). Ich habe ihm das Geld überwiesen, allerdings hat der Verkäufer die Ware nicht abgeschickt. Ich kenne nur seinen Namen und seine Kontonummer. Als Retourkutsche würde ich den gleichen Router gern mit seinen Bankdaten bei Amazon bestellen. Welche Konsequenzen können sich daraus entwickeln?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von ninamann1, 38

Nein , nicht schon wieder jemand !

eBay-Kleinanzeigen ist nicht eBay!

Die Anmeldungen erfolgen anonym.

Bitte bei eBay-Kleinanzeigen nur Waren gegen Geld = kein Versand.

eBay-Kleinanzeigen schreibt in den Sicherheitshinweisen:

eBay Kleinanzeigen ist ein Online-Marktplatz und funktioniert wie der Anzeigenteil in Ihrer Tageszeitung. Käufer und Verkäufer kommen zusammen, verhandeln, kaufen und verkaufen.

eBay Kleinanzeigen nimmt nicht an der Transaktion teil. In den meisten Fällen wird die Ware persönlich abgeholt bzw. die Dienstleitung erbracht und vor Ort bar bezahlt.

Dies ist auch die sicherste Art der Abwicklung.

Deswegen werden auf eBay Kleinanzeigen auch keine persönlichen Daten abgefragt. Die Registrierung erfolgt unter Angabe einer E-Mail-Adresse und eines Passwortes. Persönliche Daten wie Name, Adresse oder Telefonnummer übermitteln die Vertragsparteien, wenn sie sich über die Abwicklung einig geworden sind, direkt..

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/sicherheitshinweise.html

Als Retourkutsche würde ich den gleichen Router gern mit seinen Bankdaten bei Amazon bestellen

Das nennt sich Betrug und ist Strafbar, kein gute Idee

Du kannst selber Anzeige wegen Betrug erstatten , alles andere müsste zivilrechtlich eingeklagt werden

Antwort
von KaterKarlo2016, 16

Sie begehen einen Betrug gemäß § 263 Stgb bzw. wenn online gekauft gemäß § 263a Stgb wegen Betruges ebenfalls eine Straftat gemäß § 269 Stgb wegen Fälschung beweiserheblicher Daten.

Die Folgen ihres Handelns können sie auch unter den u.g. Links nachlesen.

https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__263.html

https://dejure.org/gesetze/StGB/263a.html

https://dejure.org/gesetze/StGB/269.html

Erstatten Sie Strafanzeige bei der für sie zuständigen Polizeidirektion wegen Betruges. Sofern sie die richtigen Daten herausbekommen, der Person, die Sie betrogen hat, können sie zivilrechtlich gegen diese vorgehen. Mit allen anderen Möglichkeiten tun sie sich keinen Gefallen, sondern setzen sich nur Ärger aus. 

Ich hoffe ich konnte ihnen helfen und wünsche Ihnen einen schönen Abend.

KaterKarlo2016

Antwort
von Rockuser, 42

Das läuft doch so nicht. Im Endeffekt bekommst Du eine Anzeige wegen Datenmissbrauch.

Geh mit den Daten zur Polizei und erstatte Anzeige.

Kommentar von skyse ,

Mit einer Anzeige bekomme ich weder mein Geld noch meinen Router.

Kommentar von Rockuser ,

Tja, das ist halt so, wenn man die Warnhinweise auf Ebay Kleinanzeigen nicht beachtet.

Aber Selbstjustiz ist in Deutschland auch nicht erlaubt.

Im Endeffekt zeigt Amazone dich an, und die ziehen die Anzeige durch.

Lass das.!!

Antwort
von larrymann, 43

Das darfst du nicht, inmerhin leben wir in einem Rechtsstaat.

Antwort
von jimpo, 14

Du würdest Dich auf das gleiche Niveau des Betrügers stellen. Du hast seine Daten. Geh damit zur Polizei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community