Frage von fragew, 59

Kann ich mit dem Schweizer-Pass überall gehen also ich meine mit Auswandern? Z,b England, USA, Mexico für immer leben?

Antwort
von MrHilfestellung, 42

In England ist das kein Problem, da du als Schweizer fast die selben Rechte wie EU-Bürger geniest. Du musst halt 30 Euro für eine Aufenthaltserlaubnis zahlen.

Bei den USA und auch Mexiko musst du einen Antrag für eine Aufenthaltsgenehmigung und eine Arbeitserlaubnis stellen und es kommt dann auf Dinge wie Bildungsgrad, Beruf und Sprachkenntnisse an.

Antwort
von dancefloor55, 39

da musst du schon bei den Einreise/Aufenthaltsbestimmungen des gewünschten Landes nachfragen. Schweiz zählt sicher nicht zu den KO Ländern wo man überall Probleme hat - trotzdem wird es allgemeine Daueraufenthaltsbestimmungen geben an die man sich halten muss.

Antwort
von ele777, 25

Du brauchst noch weitere Papiere wie eine Aufenthaltsgenehmigung und Visa. In den USA bei der ersten Einreise und nach einigen Jahren warscheinlich wieder das ESTA Verfahren. Da musst du einiges vorbereiten. Du kannst dich ja mal informieren, es kommt auch aufs Land an, was man braucht. Die einen wollen mehr als andere. Außerdem musst du manchmal noch was anderes nachweisen wie eine Arbeitserlaubnis, Arbeitsstelle, Vermögens Nachweis, Jobangebot oder Festen Wohnsitz. Im Internet findest du einiges dazu und zu den Ländern. Welche Voraussetzungen du mitbringen musst und wie du es schaffst dort zu bleiben und integriert sein. Das ist nicht immer überall einfach. Sprachkenntnisse sind natürlich mit am wichtigsten. Viel Erfolg.
Liebe Grüße

Antwort
von Wolli1960, 16

Für die Pass- und Visabestimmungen fragst du am besten bei der Botschaft des betreffenden Landes nach, dort kann man dir verbindliche Auskünfte geben und dir auch die benötigten Antragsformulare zur Verfügung stellen.

Antwort
von FragaAntworta, 27

Nein, Du brauchst schon ein wenig mehr.

Antwort
von skyberlin, 14

frag dein auswärtiges amt oder die entsprechenden botschaften, lg

Antwort
von vogerlsalat, 28

Natürlich nicht.

Antwort
von archibaldesel, 25

Nein, natürlich nicht. Du gebrauchst ggf. ein Visum, Aufenthaltserlaubnis, Arbeitserlaubnis usw.

Auch Schweizer sind nicht unbedingt als Flüchtlinge überall auf der Welt erwünscht.

Kommentar von fragew ,

Flüchtling?

Kommentar von archibaldesel ,

Du verlässt die Schweiz um in einem anderen Land eine neue Heimat zu finden. Wo ist der Unterschied?

Kommentar von dancefloor55 ,

ein großer

Ein Flüchtling flüchtet aus seiner Heimat weil dort sein Leben bedroht ist (Hungersnot, Krieg etc).

Wenn ich aber mein Land verlasse da ich immer schön geträumt habe in z.b. Mexiko zu leben, dann habe ich mich ja (hoffentlich) vorher auf die Ausreise vorbereitet (Sprache gelernt, Job/Wohnung gesucht) etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community