Kann ich mit dem Pc was anfangen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kann auch bestätigen dass es für 450€ nichts vernünftiges gibt aber die eckdaten hören sich ganz gut an deshalb würde ich zuschlagen wenn ich nicht mehr geld parat hätte - weil Garantie bzw. rückgaberecht hat man ja falls das ding doch nicht soo toll sein sollte. Ich würde dir empfehlen dir einen pc selbst zu bauen ist 1. Billiger und 2. kannst du die Komponenten selber wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der FX 4300 ist der laaaangsamste AMD Quad Core! Ist eigentlich nur ein Dual Core mit jeweils 2 Threads. Ältere Games mit nicht allzuhohen Anforderungen kann man damit durchaus zocken, aber Aktuelle mutieren bei dem "möchte gern" Gaming PC zur Diashow, weil die lahme CPU die Grafikkarte gnadenlos ausbremst!

Für die "Gage" kriegst´de aber schlicht und ergreifend nix besseres.

Bei den "Fertig PC´s" sind immer mindestens 2 Komponenten Schrott: Billigheimer Netzteil und entweder schrottige Graka mit guter CPU, oder lahme CPU und gute Graka. Auch die Mainboards von den Dingern werden speziell für die Discounter Rechner hergestellt,- mit abgespecktem BIOS, lahmem Chipsatz ( H61 oder H81) und billigen Bauteilen. Das Ganze steckt man dann in ein 25,- € Gehäuse mit 2 mickrigen 120er Lüfterchen, schimpft es "Gaming PC" und bietes es zu einem völlig überteuerten Preis an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Teil ist Schrott. Die CPU war vor paar Jahren mal was. Die GPU ist auch veraltet. Beim RAM wird narürlich nur die Anzahl genannt. Das Netzteil besitzt weder zertifizierung noch eine Leistungsangabe. Beim Mainboard werden auch nur die Anschlüsse genannt.
Fazit: Schrott

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 18Wheeler
10.06.2016, 10:36

Sooo genau wollte ich es nicht komentieren, aber Recht hast´de!

0

Müll... Kauf dir etwas ordentliches, für um die 1000€-2500€, dann kannst du dich auch noch eine Weile daran erfreuen...bei dem Ding da dauerts 2 Jahre und du darfst dir direkt einen neuen kaufen weil da kaum noch was was neu ist drauf geht...und kauf dir die Teile, nicht direkt einen zusammengebauten, kannste nebenbei Geld sparen und etwas dabei lernen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht gut aus.

Das Gerät ist mit einem sehr schnellen
4-Kern Prozessor sowie schnellen 8GB Markenarbeitsspeicher ausgestattet,
die mehr als genug Leistung für rechenintensive Anwendungen,
Multitasking und Multimedia bereitstellen. Die große 1000 GB Festplatte
ist ideal um all ihre Daten zu speichern.

Arbeiten Sie in Ruhe, ohne störende Lüfter-Geräusche! Das Gerät verfügt über ein leises Netzteil

Das Gerät verfügt über eine sehr schnelle Geforce GTX 750 2GB DDR5 3D Grafikkarte die alle modernen Spiele flüssig beschleunigt

Der PC wird mit Betriebssystem
geliefert, Microsoft® Windows® 10 Professional 64Bit ist inkl. aller
Treiber fertig installiert. Um Viren und andere Schädlinge zuverlässig
abzuwehren ist die neueste GDATA Internet Security installiert inkl.
einem halben Jahr Updates. Außerdem ist ein Word und Excel kompatibles
Textverarbeitungsprogramm enthalten

22x Dual Layer Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD+R9 (DL))

von 1 bis 10 (7 Punkte)

Ich würde in nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 716167
09.06.2016, 20:58

Der PC ist grottenschlecht - und du hast lediglich das Werbegeschwafel aus dem Angebot kopiert.

0

Was möchtest Du wissen?