Frage von Fragenfrager500, 64

Kann ich mit Antenne noch Fernsehen?

Hallo ich habe einen kleinen schwarz weiss Fernseher aus den 70gern mit einer Antenne oben drauf und ich wollte wissen ob man damit noch Fernsehen gucken kann. Wenn nicht was brauche ich um damit Fernsehen gucken zu können? PS. Der Fernseher hat keinen Scart Anschluss.

Antwort
von joheipo, 38

Du brauchst einen DVBT-Receiver und dazu eine Antenne, das kann auch eine Zimmerantenne sein.

Terrestrisches Fernsehen, wie es in den 70ern ausgestrahlt wurde,  ist mittlerweile abgeschaltet worden.

Der Spaß würde ungefähr 50-70 Euro kosten. Ob sich das noch für einen kleinen s/w-Apparat lohnt?

Kommentar von andie61 ,

Ohne Anschluss für einen Receiver wäre das rausgeschmissenes Geld,und seiner hat keinen!

Antwort
von Wippich, 37

Nur noch über dvb-t .Terristisch ist abgeschaltet.Oder Kabel wenn der Empfänger geeignet ist.

Antwort
von andie61, 35

Den Fernseher kannst Du nur noch als Rarität aufheben,es gibt über Antenne nur noch digitales Fernsehen (DVB-T) und da bräuchtest Du einen Receiver,nur ohne Anschluss für den Receiver wird das auch nicht funktionieren,und für die alte Kiste würde eine Anschaffung auch nicht lohnen.

Antwort
von rafaelmitoma, 34

wenndu den Fernseher schon hast, mußt du doch wissen, ob man damit fernsehen kann. ansonsten brauchst du halt eine zusatzantenne fürs dach.

Antwort
von neuerprimat, 34

ich denke du kaufst dir am besten nen billigen dvb-t receiver.

gibt es schon für 10€

da kannst du die fernseh-antenne einfach anstöpseln, signal suchen und fertig

ps: also ich meine natürlich das antenenkable und dann damit den receiver wie eine antenne mit dem fernseher zu verbinden

Kommentar von andie61 ,

Ohne Anschlussmöglichkeit für einen Receiver,und den hat der Fernseher nicht,sind auch 10 Euro für einen Receiver rausgeschmissenes Geld!Es gibt keine DVB-T Receiver mehr die ein Signal über eine Antennenausgangsbuchse ausgeben,des weiteren wird DVB-T auch ab Mitte 2017 abgeschaltet,dann wird DVB-T2 bundesweit eingeführt

Kommentar von neuerprimat ,

ist doch quark.

auch die ältesten fernseher haben einen anschluss für ein antennenkabel. und an den kommt der receiver dran.

natürlich gibt es noch massig solcher geräte. was soll das? jeder, auch der modernste fernseher, hat einen ganz olschool antennen anschluss.

der receiver macht aus dem digitalen signal ein analoges empfangssignal.

Antwort
von WienMeidling, 30

wow das nenn ich mal ne rarität,so wie mein uraltnokia handy,ebenfalls schwarz weiss display xD
also falls auf den haus wo du wohnst noch eine antenne vorhanden ist,kannst du deinen fernseher natürlich weiterhin nutzen.

Kommentar von neuerprimat ,

gibt ja kaum noch analog programm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten