Kann ich mit 25 wachsen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die Wachstumsfugen geschlossen sind, und das sind sie mit 25 definitiv, gibt  es keine Möglichkeit mehr, mit irgendeinem Medikament Wachstum zu erzeugen - auch und schon gar nicht homöopathisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das wirklich mit Homöopathie klappen könnte, dann wäre es eine große Sensation. Denn dann wäre es die erste Wirkung, die mit Homöopathie wirklich nachweisbar erzielt wurede.

Ernsthaft: Du hastz da keine Chancen.

Spar Dein Geld und lebe einfach fröhlich so wie Du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein;;; in dem Alter sind die Wachstumsfugen geschlossen GsD. Keine Pillen der Welt lassen Dich noch wachsen. Das Einzige was in dem Alter noch wachsen kann, sind Haare, Nägel und der Geist.

Ach ja; manche Menschen wachsen auch noch in die Breite. Diese Möglichkeit besteht auch noch im Rentenalter. -grins !

Sei glücklich mit Deiner Größe, das hat auch viele Vorteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube da hast du schlechte Karten... eine Operation ist da meines Wissens das einzig Zielführende, was noch übrig bleibt. Aber das hast du ja ausgeschlossen.

Mit 1,55 m bist du zwar recht klein geraten, aber daran ist absolut nichts Schlimmes. Also musst du auch nicht zwanghaft versuchen, noch zwei oder drei Zentimeter rauszukitzeln. Die ohnehin nicht wirklich auffallen würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?