Kann ich mit 17 jahren eine Strafe bekommen wegen gefährlicher Körperverletztung?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Was du als Notwehr siehst ist irrelevant. Notwehr ist im Gesetz klar definiert. Wenn das nicht zutrifft ist es eine Schwere Körperverletzung. Was ist denn genau passiert?

Du wirst wohl Sozialstunden und eine hohe Geldstrafe bekommen. Und sicherlich Zivilgerichtlich noch mehr kosten (Schmerzensgeld und so ;) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alenson
16.02.2016, 20:52

Also zuvor 30min hat er mich ja geboxt und das 3 mal und auf der treppe oben dachte er ich habe ihn runter geschubst und ist auf mich zugekommen und hat versucht mich zu schlagen und ich habe ihn daraufhin ausversehen aus reflex auf die anse getroffen

0

Du kannst trotzdem eine Strafe dafür bekommen. Ich tippe auf Arbeitsstunden. Such dir nen guten Anwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du so eine Strafe bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alenson
14.02.2016, 18:44

Aber welche?

0
Kommentar von Deniz2011
14.02.2016, 18:47

Gefährliche Körperverletzung kannst du bekommen. Aber du wirst nach Jugendstrafe bestraft, wenn es dazu kommt.

0

Kommt auf die Aussage an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du eine strafe bekommen aber das strafrecht kind von jugenstrafrecht aus also wird anders gehandelt als wie bei person ab 18

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sims4
14.02.2016, 18:45

aber wie hoch das Strafrecht sein wird kann ich nicht sagen .... ob oder ob nicht Notwehr das wird bestimmt ermittelt

0

Typischer Fall - Aussage gegen Aussage. Wer glaubhafter den Sachverhalt schildert gewinnt. Wenn es Notwehr war, dann keine Sorge.

Keine Bestrafung - siehe auch hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Notwehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tatsache ist, dass du jemanden verletzt hast. Wie du selbst geschrieben hast, bist du bei der Polizei mittlerweile "wohlbekannt".

Irgendwo ist das "Ende der Fahnenstange". Außer der Strafe erwartet dich wahrscheinlich der Schadensersatzanbspruch der Krankenkasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du nicht die ganze Situation schilderst, wird dir keiner genaueres sagen können. Zu deiner Frage: Ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit man auch nur annähernd sagen kann, was da auf Dich zukommen könnte, mußt Du schon mal schreiben, was da passiert ist.

Notwehr ist übrigens nicht Notrache. Notwehr ist eine Handlung, um einen noch andauernden Angriff abzuwehren bzw. zu beenden. Sie muß geeignet, notwendig und das mildeste zur Verfügung stehende Mittel sein, das sicher zum Ziel führt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alenson
14.02.2016, 21:26

Also ich war mit ihm oben drauf und da war eine treppe und er ist da runtergeflogen aber nicht hingefallen und daraufhin dachte er ich war das und hat mich abgegriffen danach habe ich mich mit einem "reflexierten" faustschlag gewehrt

0

Kommt drauf an was die Zeugen sagen.
Er wird dich auf jeden Fall anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZuumZuum
15.02.2016, 14:39

Wenn er die Anzeige nicht erstattet wird es auch keine Zeugenbefragung geben. Woher willst Du wissen das er die Anzeige erstattet? ("Er wird dich auf jeden Fall anzeigen").

0
Kommentar von TheDoctor13
15.02.2016, 18:56

Wenn mir jemand die nase bricht, dann zeige ich ihn auch an.

0