Frage von Schnandel, 101

Kann ich mit 17 ein Auto auf mich zulassen wenn meine Mutter zustimmt?

Möchte am 1.3 mein Auto zulassen werde aber erst am 11.03 18

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PSfragant, 80

Rein theoretisch ja, gerade bei Versicherungen wird es aber problematischer.

Ich verweise hier mal auf eine bereits vorhandene Frage:

https://www.gutefrage.net/frage/auto-anmelden-auch-unter-18-jahren

Kommentar von Rockuser ,

ein 5 Jahre alter Link?? Es hat sich viel geändert.

Expertenantwort
von TransalpTom, Community-Experte für Auto, 50

Das ist kein Problem.

Versicherungsnehmer müssen dann aber einer Deiner eltern oder eine andere volljährige Person sein.

Leute die ein behindertes Kind haben, melden auch Ihr auf auf das minderjährige Kind an, das kann sogar ein Säugling sein, weil das Kind aufgrund der Behinderung eine Steuerminderung oder -befreiung erhält.

Daher geht das, einer deiner Erziehungsberechtigten muß dann aber mitgehen und unterschreiben.

Antwort
von peterobm, 63

klar, warum sollte da nicht laufen? 

Antwort
von Rockuser, 65

Klar geht das. Aber das ist sehr Teuer.

Kommentar von peterobm ,

warum sollte das teurer werden, Zulassung; und Versicherung / 2 verschiedene Sachen. Für eine Zulassung zahlst du auch nicht mehr oder weniger. Gebühren sind gleich

Kommentar von Rockuser ,

Ich bezog das auch auf die Versicherung.

Kommentar von peterobm ,

2. Wagen auf Mutter oder Papi

Kommentar von Rockuser ,

Ja, das geht auch. Aber ich glaube, die Kombination aus unterschiedlichem Halter und Versicherer ergibt in dem Fall keinen Sinn.

Expertenantwort
von Franticek, Community-Experte für Führerschein, 43

Das geht durchaus. Was meinst du, wieviele Leute ein Auto haben aber keinen Führerschein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten