Frage von ScienceFan, 86

Kann ich mit 14 Jahren ohne Begleitung mit der Bahn fahren?

Ich bin 14 Jahre alt, und möchte in den Sommerferien zu einem Freund fahren. Das Problem ist dass wir 600 Kilometer voneinander entfernt wohnen und wir kein Auto haben. Meine Frage wäre ob ich einfach so, ohne Begleitung mit der Bahn hinfahren könnte? Auf der Seite von denen steht, dass man ne Begleitung oder sowas braucht, was ich jedoch nicht will. Ich würde ja noch ein Jahr lang warten, aber dann verdoppeln sich leider diese absurd hohen Preise.:(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von claushilbig, 16

Weder die Beförderungsbedingungen der DB noch irgendein Gesetz stehen dem entgegen.

Nur unterwegs in eine Kneipe gehen (länger als für eine Mahlzeit nötig) darfst Du erst ab 16 ;-)

Allerdings solltest Du die Erlaubnis deiner Eltern haben (die können es Dir nämlich verbieten), und es wäre sinnvoll, dass Du die auch schriftlich (mit einer Telefonnummer für Nachfragen) bei Dir hast und auf Nachfrage vorzeigen kannst - sonst könnte es nämlich sein, dass die Bahnangestellten die Polizei informieren, weil sie Dich für einen Ausreißer halten ...

Antwort
von bro5413, 16

Bei 600 Kilometern solltest du schon eine schriftliche Erlaubnis deiner Eltern mitführen. Wenn du zB in München wohnst und in Hamburg von der Polizei kontrolliert wirst, werden die sich sicherlich fragen was eine 14-Jährige ohne ihre Eltern hier macht.

Kommentar von ScienceFan ,

ich muss von Erfurt nach München

Kommentar von ScienceFan ,

und ich bin männlich xD

Antwort
von Rolf42, 37

Die Begleitung ("Kids on Tour") ist ein Angebot, keine Pflicht,

Grundsätzlich dürfen Kinder ab fünf Jahren ohne Begleitung fahren. Entscheidend ist die Erlaubnis der Eltern.

Die Aussage mit den "absurd hohen Preisen" kann ich so nicht bestätigen - es gibt sehr günstige Angebote. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre gibt es z.B. für nur 10 Euro die "Jugend Bahncard 25", mit der es 25 Prozent auf Fahrkarten zum Flexpreis und zum Sparpreis gibt, und wenn man früh genug bucht, kommt man so für weniger als 25 Euro durch ganz Deutschland (unter 15 Jahren sogar weniger als 12 Euro).

Kommentar von ScienceFan ,

ok

Antwort
von DerTroll, 31

natürlich geht das. Wo genau steht denn, daß du eine Begleitung brauchst (Link?)

Kommentar von DerTroll ,

Einfach den Text aufmerksam lesen. Da steht nicht, daß Kinder nur in Begleitung reisen dürfen. Da steht nur, daß so ein Begleitdienst angeboten wird. Wenn du dich in der Lage fühlst, allein mit der Bahn zu reisen (also auch nicht ganz hilflos bist, wenn auf einmal etwas nicht planmäßig funktioniert), kannst du natürlich auch allein reisen.

Antwort
von Rheinflip, 11

Ja klar darfst du, wenn deine Eltern  das erlauben.  Kleiner Brirf der Eltrrn ist dabei nicht vekehrt. Besorg  dir auf jeden Fall die Jugendbahncard, sobald es geht.  

Antwort
von backtolife, 53

nach meiner erfahrung darfst du schon alleine fahren

Kommentar von ScienceFan ,

ok

Antwort
von tachyonbaby, 30

Ja, darfst Du. Du solltest allerdings von Deinen Eltern etwas Schriftliches dabei haben, damit Dich im Fall in der Fälle die Polizei nicht in Gewahrsam nimmt und bei Deinen Eltern anruft.

Kommentar von ScienceFan ,

muss man in diesem Bürokratenstaat nicht ne Fernverkehrsteilnahmevereinbarung oder so ausfüllen?

Kommentar von tachyonbaby ,

Bei „Kids on Tour“ geht es um Kinder. Mit 14 bist Du kein Kind mehr, sondern ein Jugendlicher, der bedingt strafmündig ist. Mit Erlaubnis Deiner Eltern kannst Du ohne Aufsichtsperson allein auf Reisen gehen.

Antwort
von pepena, 26

ja klar, warum nicht

Antwort
von GuckLuck, 18

Ja klar dass mach ich schon seit ich 12 bin oder so (vlt sogar schön frpher)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community