Frage von MesutRudi, 104

Kann ich mit 14 einen schönen Körper bekommen (Muskelaufbau)?

Hey ich bin 14 jahre & 170cm groß & wiege so um die 60-61kg und wollte fragen ob ich mir richtige Muskelnaufbauen kann und wenn ja wie ?
Also könntet ihr mir dann eventuell irgendein Essplan & was gut ist für den Muskel aufbau in die Kommentare schreiben das wäre sehr nett.
& was haltet ihr eigentlich von Protein Shakes...
Ich weis das so ein Muskelaufbau sehr lange dauert aber ich hätte so gerne einen guten Körper mit Muskelmasse usw. Danke schonmal auf die Antworten im Voraus.

lg euer MesutRudi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von danielschneider, 104

Du bist noch jung trainier mit deinen eigenen Körper oder höchstens 10 Kilo hanteln und warte bist du 16 bist und geh zum mcfit und dann kannst du auch deine Shakes nehmen ;)

Kommentar von Crones ,

Könntest du bitte deine Aussage begründen?

Antwort
von AutorMJE, 33

Boa, das ist eigentlich noch nichts für dich. Du bist noch im Wachstum. Deine Knochen haben noch nicht das "Endstadium" erreicht. Und - ja - auch die Muskeln sind noch nicht soweit. Ich rate dir deshalb dringend vom reinen Muskelaufbautraining ab. Bevor du dir das antust und dir dadurch mögliche körperliche Unannehmlichkeiten einfängst, schlafe noch ein paar Jahre drüber, beginne erst frühestens mit 16 Jahren damit ganz vorsichtig. Bevor Du tatsächlich so massiv an deinen Muskeln arbeiten magst, durchlaufe zuerst alle nötigen Prozesse für dein normales Wachstum. Es gib aber auch für Dich bereits mit 14 Jahren ein paar Dinge die Du für deine Muskeln tun kannst. Bereite sie langsam, OHNE Handeln und derartige Geräte, vor. Wie schon bereits erwähnt, mit deinem eigenen Körpergewicht. Stemme zuhause ein paar 5-Kilo-Eimer, gehe deine Kondition aufbauen, indem Du ein paar Runden auf dem Sportplatz drehst, trage für deine Eltern die Einkaufstaschen oder mache einfach nur ein paar Liegestütze jeden Tag. Die Liegestütze und Bauchmuskeltrainingsübungen (Rumpfbeuge) kennst Du sicher noch aus der Schule. Beachte bitte unbedingt dabei dass Du max. 2 x 20 Rumpfbeuge und max. 2 x 10 Liegestütze. Beachte bitte unbedingt dass Du noch nicht vollends entwickelt bist...! Das ist unbedingt sehr wichtig...! Maximal mit 16 darfst Du vorsichtig beginnen, deinen Muskeln diese Torturen anzutun. Beachte bitte dann auch dass deine Muskeln und dein Knochenbau auch mit 16 noch nicht voll ausgereift / entwickelt sind...

Also, bitte sei vorsichtig mit dir und deinem Körper...

Lieben Gruß

Antwort
von Rockstar9413, 27

Natürlich kannst du schon sehr gut Muskeln aufbauen.
Nur solltest du dich nicht wundern, dass du nicht die Muskeln haben wirst, die ein 18-Jahriger aufbauen kann.
Wegen den Hormonen, von denen du noch nicht so viele hast.

Um Muskeln aufzubauen musst du 0,8 Gramm eiweiss pro Tag und pro kg Körpergewicht zu dir nehmen.

Dann musst du natürlich auch noch regelmässig Kraftsport dabei machen. Dabei ist es wichtig alle Muskeln an deinem Körper zu trainieren.
Zwischen den Einzelnen Trainings musst du immer 48-72 Stunden Pause mindestens machen.

Viel Erfolg beim Muskelaufbau!!

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Anfänger, Jung, Sixpack, ..., 28

Hallo! Kannst Du aber es sollten noch keine Hanteln sein. Mal diese Antwort lesen, alles Gute.

https://www.gutefrage.net/frage/muskelaufbau-ab-wann-bringts-was?foundIn=answer-...

Antwort
von Soeber, 27

Ajajaj mit 14 Jahren... Wachs mal zu Ende und fange erst dann an. Du wirst dein Wachstum damit hemmen! Würde ich nicht machen. Das kannst du auch in 4 Jahren machen!

Gruß, Soeber

Kommentar von MesutRudi ,

Also mein Arzt meinte ich solle trainieren weil ich eh nimmer wachse & weil mein Herz richtig viel Bewegung braucht & weil mein Herz keine Bewegung hat habe ich herzschmerzen .. Haha deshalb fand er auch das es eine Gute Idee ist :D (Aber ich soll es net übertreiben & einen auf Held machen)

Kommentar von AutorMJE ,

Du solltest Dir eine Fachmeinung einholen. Ein Allgemeinarzt darf dir solche Äußerungen gar nicht unterbreiten. Der muss wohl total beklemmt in der Birne sein! Sorry dass ich das so direkt ausdrücke. Ein Allgemeinmediziner, der nur maximal Ahnung von Durchfall und Kopfschmerzen hat, darf dir solche Dinge gar nicht erst in den Kopf setzen. Natürlich darfst Du etwas für deinen Körper tun. Herzschmerzen solltest Du mit 14 Jahren natürlich nicht haben. Aber ich gehe mal davon aus dass er ganz sicher nicht meinte, Du sollst deinen Körper derartig überfordern. Dann hast Du ganz sicher nämlich noch viel mehr Probleme, und für dein Herz-Kreislauf-System ist solch Extremsport sicher auch nicht gut. Du bekommst höchstens noch Herzrasen, was dann aber eine Folge von Herzinfarkt sein kann...

Ich würde Dir empfehlen mal wirklich sanft mit deinem Körper anzufangen. Bitte gehe mit Dir immer auch sorgsam um. Sport ist nicht gleich Sport. Was auch helfen kann ist, Stand-Rad zu fahren, Herz und Kreislauf zuerst etwas zu stärken. Dann erst weiter sehen wie es dir dabei geht. Sicher meinte dein Mr. Doc dass Du etwas tun solltest um dein Herz vielleicht etwas zu stärken. Aber ich bezweifele dass er damit nur dein Herz gemeint hat...

Wenn dein Hausarzt dir tatsächlich so etwas empfohlen hat, gehe unbedingt bitte zu einem Radiologen oder einen anderen Facharzt, der sich mit Herz und Kreislauf auskennt, nicht zu einem Allgemein-Arzt, der dir maximal sagen kann dass Du vielleicht abnehmen solltest, solltest Du mal zu dick sein. Aber Extremsport wie so einen Muskelaufbau, das darf er dir ohne eine fachkundige Entscheidung durch einen Facharzt nicht raten...

Oh, ich hoffe dass Du eine gute und angenehme Form findest, damit Du die Herzschmerzen wieder in den Griff bekommst...

Also, Dir echt gute Besserung und viel Glück...

MJE

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community