Frage von FelixAE7, 34

Kann ich mir ohne Bedenken diese Samen kaufen?

Ich möchte mir einen schnellwachsenden Bambus zulegen und habe dieses Angebot gefunden:

http://www.ebay.de/itm/Goldener-Bambus-Samen-schnellwuchsiger-winterharter-Riese...

Hört sich das ein bisschen zu gut an oder ist das was in der Beschreibung steht möglich ?

Antwort
von RayAnderson, 3

Hallo,

winterhart sind die meisten Bambussorten.

Schnellwüchsig ist jeder Bambus.

Samen würde ich nie kaufen. Die Chancen sind gering das er keimt und es dauert lange bis er richtig wächst.

Ich würde auch keinen Bambus in einem Gratencenter oder Bauhaus kaufen, sondern nur noch bei einem Spezialisten, online.

So kann man sich genau die Sorte aussuchen, die man möchte.

In Gartencentern sind die Namen meistens nur mit der Oberbezeichnung beschrieben, so dass man nicht einmal weiß, welche Bambussorte man hat.

Bambus kann sehr klein gekauft werden. Spätestens 2 bis 3 Jahre später ist er groß.

Ich würde Bambus grundsätzlich im Frühjahr, möglichst noch im April kaufen. Dann gibt es im laufenden Jahr noch neue Triebe, mit denen der Bambus in der Regel schon wesentlich größer ist.

Gruß, RayAnderson

Antwort
von Bitterkraut, 32

Jeder Bambus wächst schnell.

Hier bekommt du den im Topf, ab 30 Euro. Vermehren tut er sich von selber, mehr, als dir lieb sein wird: http://www.bambuswald.de/bambus-pflanzen/hoher-bambus/57/phyllostachys-vivax-aur...

Antwort
von Wuestenamazone, 34

Es gibt winterharte Bambus in jedem Gartencenter. Ich hab selbst einen und der kommt immer wieder. Aber wenn du den Samen jetzt kaufst wird er nicht so schnell wachsen. Hol dir besser einen im Gartencenter gibts in verschiedenen Größen.

Kommentar von FelixAE7 ,

Jedoch gibt es dort keinen schnell wachsenden :(

Kommentar von Wuestenamazone ,

Im Gartencenter? Bambus ist wie Unkraut und wächst sowieso recht schnell

Kommentar von Bitterkraut ,

jeder Bambus wächst schnell, aber nicht jeder Bambus ist ein Riesenbambus. Für den brauchst du eine Wurzelsperre, sonst werden dich in ein paar Jahren deine Nachbarn verfluchen und vielleicht auch verklagen. Viele Bambusarten brauchen so eine Sperre. Im Baumarkt gibt aber auch horstbildene Bambussarten, die nicht unteridisch weiterwuchern.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Stimmt aber das haben sie mir im Gartencenter gleich gesagt.

Kommentar von Bitterkraut ,

Dann fang mal an zu graben. für nen Riesenbamus dürfen das schon 150cm sein, schätze ich.

Kommentar von Bitterkraut ,

Sorry, sollte 100cm heißen. Für "normalen" Bambus rechnet man mit 60-80 cm.

Wenn er erst mal angefangen hat, Ausläufer zu bilden, ist es meist zu spät, bzw eine Schweinearbeit, das ganze Zeug auszubuddeln.

Antwort
von Rosswurscht, 31

Bambus wächst besser als Unkraut!

Wenn du eine willst denken unbedingt an Wurzelsperren bzw. nimm eine der wenigen Sorten die nicht flächig wurzeln. Den bringst du sonst nie wieder raus!

Antwort
von fragenschleuder, 14

Sieht ganz gut aus das Angebot, würde ich schon mal testen

Antwort
von muschmuschiii, 27

Bambus wird üblicherweise durch Teilung oder Rhizomvermehrung weiter verbreitet. Vermehrung durch Samen ist problematisch, da diese oft taub sind.

http://www.bambuspflanze.de/pflege-kultur/vermehrung.htm

und deinen 10m hoch werdenden schnellwüchsigen Riesenbambus kannst du vergessen: diese Pflanzen ziehen ihre Kraft aus den Rhizomen und nicht aus irgendwelchen Minisamen!

Kommentar von Bitterkraut ,

Na ja wenn die Samen aufgehen, werden sie auch Rhizome bilden, und was für welche...

Kommentar von muschmuschiii ,

..... wenn sie denn aufgehen!

Antwort
von altgenug60, 23

Klar, kannst du dir ohne Bedenken diese Samen kaufen. Aber wenn das Zeug dann tatsächlich die beschriebenen Wuchseigenschaften haben sollte, kriegst du nicht nur einen Riesenbambus, sondern auch ein Riesenproblem. So etwas durchdringt dir fast jede Wurzelsperre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community