Frage von winnie69, 33

Kann ich mir nach 3 Jahren Frührente meine Überstunden auszahlen lassen?

Ich (47) bin im Februar 2013 in der Firma (öffentlicher Dienst) zusammengebrochen, und es lief darauf hinaus, dass ich nun seit 2013 in Frührente bin. In der Zwischenzeit wurde meine Rente geprüft und weiter verlängert. Nun habe ich nach drei Jahren mal angefragt, da ich mit großer Warscheinlichkeit nicht wieder ins Berufsleben zurückkehren werde, ob man mir die Überstunden nicht auszahlen kann... Antwort: Nö, ich solle doch kündigen, dann würde ich auch meine geleisteten Überstunden ausgezahlt bekommen... oder noch 18 Jahre warten, bis ich die reguläre Altersrente erreicht habe....Frech! Ich habe dafür schließlich hart gearbeitet, da steht mir doch ein Entgelt zu?! Und ich kündige doch nicht freiwillig meinen Arbeitsplatz nur damit ich meine Überstunden von vor 3 jahren ausgezahlt bekomme?! In der heutigen Zeit??? Was passiert, sollte ich doch jemals wieder dazu aufgefordert werden, zu arbeiten??? Dann müsste ich mir einen Job suchen, obwohl ich eigentlich einen hätte??? Hat jemand Ahnung, wie das mit den Überstunden in solch einem Fall geregelt ist? Vielen Dank für die Antworten.

Antwort
von WosIsLos, 18

Gibt es keinen Personalrat?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten