Frage von LZ123, 53

Kann ich mir mit diesen Noten zutrauen, Englisch-Nachhilfe zu geben?

Ich gehe in die neunte Klasse einer Realschule und bin 16 Jahre alt. Englisch ist mein Lieblingsfach. Ich habe ziemlich gute Noten in Englisch. Schriftlich stehe ich auf zwei und mir fehlt nur noch ein kleines bisschen bis zur 1 beim Schriftlichen.

Momentan spiele ich mit dem Gedanken, mir ein bisschen Geld durch das Geben von Nachhilfe zu verdienen. Kann ich mir das zutrauen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von melina181194, 27

Mhh, ich weiß nicht...
Wenn du es dir zutraust, kannst du es ja probieren, aber du sagtest dass du an einer Realschule bist (wo ja normalerweise die Anforderungen, vor allem in Englisch, nicht so hoch sind). Also wenn ich Englisch-Nachhilfe bräuchte, würde ich lieber zu jemanden vom Gymnasium gehen.
Mal davon abgesehen: Mit 16 in der 9. Klasse? Halleluja!
Außerdem solltest du alt genug sein, so etwas ohne ein Internetforum zu entscheiden.

Antwort
von sungirl2000, 31

Kommt auf die Klassenstufe an. So 5.-7. Klasse müsste auf jeden Fall gehen.

Kommentar von LZ123 ,

Wollte auch so für die unteren Klassen machen. Soll ich mal meine Englisch-Lehrerin fragen?

Kommentar von sungirl2000 ,

Ja, mach das :)

Antwort
von paulklaus, 12

Nachhilfe ist überhaupt nicht von Noten abhängig, da sie KEINERLEI Aussagewert haben, sondern EINZIG von der Kunst der Vermittlung !!

pk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten