Frage von Spinner69, 42

Kann ich mir meiner Liebe sicher sein?

Ich bin ein 46 Jahre alter Mann und lebe seit nunmehr 17 Jahren in einer festen Beziehung mit einer Frau. Ich habe vor fast zwei Jahren eine verheiratete Frau über ein nicht einschlägiges Internet-Forum (es ging ausschließlich um unsere Musikinteressen) kennen gelernt. Wir haben irgendwann den persönlichen Kontakt gesucht und uns ineinander verliebt. Wir sind in ständigem Mail-Kontakt und telefonieren so oft es geht. Wir haben sehr viele gemeinsame Interessen und Vorlieben. Wir möchten uns unbedingt treffen. Meine Freundin macht zur Zeit eine schwere Zeit durch und ich möchte ihr nicht weh tun aber ich liebe sie nicht mehr. Außerdem bin ich mir nicht sicher ob ich meiner neuen Liebe wirklich das geben kann was sie sich erhofft. Sie ist die schönste und wunderbarste Frau die ich jemals kennen gelernt habe. Ich bin hin und her gerissen und weiß nicht was ich machen soll. Geht es jemandem ähnlich? P.S. Ich habe meine Freundin noch nie betrogen

Antwort
von Minischweinchen, 16

Hallo,

das was Du machts, ich auch ein betrügen, auch, wenn Du das nicht so siehst. Stell Dir mal vor, Deine Freundin würde das machen, was Du jetzt machst, würdest Du das nicht als Betrug sehen?

Vor allem, solltest Du nicht so viel an Dich selber denken, sondern erst mal das mit Deiner Freundin klären. Du liebst sie nicht mehr, dann sei so fair , sag ihr das und trenn Dich. Ihr nichts zu sagen, ist echt das Allerletzte, Du hintergehst sie total. 

Egal, was mit der Frau ist, in die Du Dich verliebt hast ist oder kommt, Du kannst nicht zweigleisig fahren oder Dir Deine jetzige Freundin "warm" halten.

Das spricht auch nicht für Deinen neue "Liebe", das sie Deine Freundin so einfach akzeptiert.

Im Vordergrund sollte jetzt Deine jetzige Freundin stehen und sonst nix. Das Du Deine Freundin noch nie betrogen hast, ist ja recht schön, aber was ist dann das was Du jetzt machst?

Wenn Du das "erledigt" hast, dann kannst Du Dich mit dieser Frau treffen. Wenn Ihr Euch wirklich lieben solltet, warum bist Du dann so hin und her gerissen? Vor allem, was heißt hin und her gerissen. Du liebst Deine Freundin nicht mehr.

Ist echt nicht böse gemeint, aber denk auch mal an Deine Freundin und mach einen glatten Schnitt. Alles andere ist nicht akzeptabel.

Viele Grüsse!

Antwort
von ella8, 13

Ich sehe es wie viele meine Vorredner: Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit ist das aller wichtigste!
Sag deiner jetzigen Freundin dass du sie nicht mehr liebst. So bekommt sie die Chance die Beziehung zu verarbeiten und irgendwann den Menschen zu finden der sie wirklich liebt.
17 Jahre sind eine lange Zeit - aber wenn du dir wirklich sicher bist dass du sie nicht mehr liebst und es nicht einfach nur eine "midlife-Crisis" ist dann beende es!
Und was sich mit der anderen Frau ergibt wird sich zeigen.

Ich hoffe es wird Gerechtigkeit geben

Antwort
von Allexandra0809, 26

Diese Frau ist verheiratet und Du bist derzeit auch in einer Beziehung. Das heißt, Du zerstörst grad 2 Beziehungen. Weißt Du denn, ob sich diese Frau überhaupt von ihrem Mann trennen würde? Hast Du sie schon mal gefragt?

Kommentar von Spinner69 ,

Sie ist auch nicht glücklich in ihrer Beziehung aber gefragt hab ich sie noch nicht. Die Anzeichen sprechen dafür.

Kommentar von Allexandra0809 ,

Auch wenn sie nicht glücklich ist, heißt das noch lange nicht, dass sie ihren Mann verlassen wird. Hat sie vielleicht sogar Kinder? Meinst Du, sie will das alles hinter sich lassen?

Antwort
von ElizabethI, 42

Du hast deine Freundin noch nie betrogen? Wenn du ihr das erzählen würdest, was du uns gerade erzählt hast, würde sie das möglicherweise anders sehen.

Also: Es wäre nur fair, deiner Freundin zu sagen, was los ist. Und dann kannst du es mit der anderen Dame versuchen - ob das dann von Dauer ist, das kann dir keiner garantieren. 

Antwort
von GluecksEnqel, 34

Wenn man 2 Personen Liebt , dann nimm die zweite , weil würdest du die 1 lieben gäbe es keine 2te

Antwort
von Janet283, 15

Ich denke, das ist zum Scheitern verurteilt. Vielleicht wirst du eine Affäre oder Ablenkung für sie, aber in 90 Prozent der Fälle trennt sich eine Frau nicht vom Ehemann.

Antwort
von Ostblockstern, 23

Vl möchtest du mir eine Nachricht schicken

Antwort
von Angel74, 6

Du hast die Frau nie gesehen und sprichst von liebe?

Antwort
von GinkgoMidan, 12

Na du bist ja ein reizender Zeitgenosse :O

Die eine willst du nicht mehr, weil du liebst sie nicht mehr,

die andere willst du, hast aber Angst ihr nicht zu genügen, und möchtest dir ein Hintertürchen zur aktuellen offen lassen....wozu? Damit du gewärmt wirst wenn deine Affäre schief geht?

Ja sage mal...du schreibst hier im netz, wie kommst du darauf, dass deine Warmhaltetaktik geheim bleibt ;)

Ich würde mal sagen, deine aktuelle Freundin hat etwas besseres verdient.

Dein neuer Schwarm übrigens auch ;) schätze sie weiss von nix, oder?

Kommentar von Spinner69 ,

Das ist keine Affäre

Antwort
von ma22941, 22

Irgendwann ist immer das 1 mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten