Frage von leaahsp, 582

Kann ich mir meine Haare selbst weiß/grau färben?

Ich hab schwarze Haare und hatte schon länger vor, eine komplette Veränderung zu machen. Ich hatte meinen Frisör auch schon gefragt wie viel das kosten würde und da mir fast 200€ zu viel sind, wollte ich fragen ob ich mir vielleicht meine Haare selbst so färben kann?  

Antwort
von Yuurei, 391

Schwarze Haare so hell zu bekommen ist fast unmöglich. Und selber würde ich es auf keinen Fall versuchen, das wird bestenfalls orange. Auch musst du damit rechnen das du nach so starkem Blondieren einiges von deinen Spitzen abschneiden musst weil die zu sehr kaputt gehen

Kann dir aber eine Möglichkeit verraten wie das relativ schonend klappen kann, ist aber zeitaufwendig: Ich selber hatte auch mal schwarze Haare und habe mir dann sowas wie ombre machen lassen. Das heißt, ich habe mir meinen Ansatz blondiert und zu den Spitzen hin einen Farbübergang über braun bis ins schwarze machen lassen. Danach habe ich mir nach und nach immer wieder nur den Ansatz nach blondieren und das schwarz rauswachsen lassen. Die Prozedur dauert jetzt schon über ein Jahr, jedoch habe ich auch ziemlich lange Haare und wollte sie auf keinen Fall kürzer machen. Auch habe ich das alles immer beim Friseur machen lassen, beim Blondieren muss man wirklich vorsichtig sein wenn man nicht mit orangenen Haaren rumlaufen möchte.

Antwort
von kidsmom, 330

Nie und nimmer, schon gar nicht mit den "0815" Produkten welche in den div. Handelsketten zu kaufen gibt. Schwarzes Haar so extrem aufzuhellen geht nur beim Profi. Selbst da wird deine Haarstruktur danach komplett kaputt sein, bzw. "schwammig" im nassen Zustand. Wieviel dann so nach und nach vom Haar beim Föhnen...abbricht, ist ein anderes Kapitel...Und nachfärben kannst du dann spätestens alle 3-4 Wochen - auch beim Friseur!

Antwort
von rosacanina45, 283

Das wird nichts. Du hast dunkle Haare und somit klappt das nicht. Die werden nicht weiß. Außer im Alter :-)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community