Frage von Listim2907, 145

Kann ich mir ein Pferd kaufen, oder bin ich ungeeignet?

Hallo, Ich bin am überlegen mir ein pferd zu kaufen, am geld würde es nicht scheitern und genug Zeit hätte ich auch für das Pferd. Ich würde es hier im ort zu einer Freundin auf die Weide mit einer paddoxbox stellen. Aber ich würde einen stall bauen und es im winter zu mir holen, wäre das möglich oder kann ich ein pferd niemals alleine halten?

Expertenantwort
von Baroque, Community-Experte für Pferde, 34

Wessen Geld ist es denn, an dem es nicht scheitern würde? Weil auch die liebsten Verwandten, die freiwillig auf alles, was sie gerne mit ihrem Geld machen würden, verzichten würden, leben nicht ewig und haben ihren Job selten auf Lebenszeit. Selbst, wenn es lauter Beamte sind, lass sie in Berufsunfähigkeitsrente gehen müssen und eventuell hohe Ausgaben für ihre Gesundheit haben - wer leidet dann? Das Pferd und Du, weil Du Dich drauf verlassen hast.

Wenn es Dein selbst verdientes Geld ist, ist das was anderes, denn dann ist es am Ende Deine Entscheidung, mit der Du leben musst, wenn Dir was unvorhergesehenes Dein Geld nimmt.

Aber mit dem Wissen würde ich unbedingt in Vollpension einstellen bei einem gelernten Landwirt oder Pferdewirt oder jemandem, der schon viele Jahre lang > 25 Jahre, nicht > 2 Jahre, einen Stall betreibt, denn Du brauchst Betreuung ... bei der Auswahl der Futtermittel, der Weidezeiten, ... und bei vielem mehr und die bekommst Du in solchen professionell geführten Ställen wie nirgendwo sonst. Du kannst nicht uns täglich fragen, ob Du Deine Weiden öffnen solltest oder lieber geschlossen halten, denn wir kennen Deine Geologie nicht, sehen die Weide nicht tagesaktuell, laufen nicht drauf rum, um die Bodenbeschaffenheit zu prüfen.

Antwort
von FelixFoxx, 86

Man darf ein Pferd nicht alleine halten! Und der Kaufpreis ist das kleinste Übel, rechne mit ca. 500€ Kosten pro Monat! Dazu braucht man täglich, 365 Tage im Jahr, 2-3h Zeit für das Pferd. Und ohne sehr gute Kenntnisse in artgerechter Haltung, Fütterung, Verhalten, Erziehung, Krankheiten, Biomechanik, usw. kann man einem Pferd nicht gerecht werden.

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde, 37

Bist du volljahrig und hast im Monat 600-  1000€ übrig? ( du meisnt ja, Geld spielt keine Rolle).Dann kannst du drüber nachdenken.

Allerdings sollte der Stall groß genug sein und mindestens einBeistellpferd dazu kommen.

Und unbedingt würde ich Dir empfehlen, bevor Du das Pferd kaufst und den Stall baust einpaar Jahre Reitunterricht zu nehmen, und Dich über den Unterricht hinaus möglichst viel im Stall dort  zu betätigen, damit Du einiges an Erfahrung sammeln kannst.

Antwort
von lovelifee6899, 50

Ungeeignet, Pferde sind herdentiere, wenn du dich nur ein bisschen auskennen würdest, wüsstest du das!

Antwort
von VeraLu, 46

alleine schon die frage ob du es alleine halten kannst sollte dir die antwort geben. selber einen stall zu bauen ist extrem (seeehr extrem) kostenaufwenig.bist du dir sicher dass du dafür genug geld hast?

du müsstest ununterbrochen für die instanthaltung des stalls sorgen und gleichzeitig die kosten des pferdes abdecken.

allerdings bin ich sowieso davon überzeugt dass du nicht genügend erfahrung für ein eigenes pferd hast.

such dir lieber eine nette reitbeteiligung und sammle dort erfahrungen.

Kommentar von Urlewas ,

Oder erst mal einev.reitschule? Fur Jemanden, der so fragt, wird es schwierig sein, als Reitbeteiligung genommen zu werden 😳

Antwort
von Erdentochter, 27

Allein das du fragst, ob man Pferde alleine hält, zeigt, wie ungeeignet du bist!

Der kaufpreis ist das kleinste Problem. Ich habe selber 2 Pferde, die mich im Monat (ohne Hufschmied & Tierarzt) etwa 600€ kosten. Das ist echt noch wenig, würde ich sagen.

Du brauchst taglich mind. 2h zeit, brauchst einen Pferdearzt in der nähe, Geld für evtl. auftretende OP`s und viel viel mehr!

Antwort
von LiselotteHerz, 74

Ich würde einen Stall bauen..... - wie alt bist Du denn? Kannst Du reiten?

Pferde werden normalerweise mit in einem größeren Stall untergebracht, der muss regelmäßig gereinigt werden, kostet viel Miete, Futter ist auch nicht gerade billig und am ärgsten sind die Tierarztkosten für ein Pferd und früher oder später muss man den immer holen.

Ein Pferd muss jeden Tag bewegt werden, gestriegelt .. ich kenne junge Mädels, die wohnen in ihrer Freizeit praktisch im Stall und haben reiche Eltern! lg Lilo

Kommentar von xxCamarguexx ,

Sorry, aber ein Pferd muss nicht jeden Tag bewegt und gestriegelt werden ;)

Man sollte täglich den Stall sauber machen und füttern, zudem für Ausreichend FREIE Bewegung sorgen - das ist erstmal das wichtigste.

Antwort
von Boxerfrau, 58

Nein ich denke du solltest erst mal etwas über Pferde lernen. Denn schon alleine deine Frage ob du ein Pferd alleine halten kannst, zeigt das du absolut keine Ahnung von den Bedürfnissen eines Pferdes hast.

Antwort
von dancefloor55, 14

wenn du schon selbst zweifel hast ob ein Pferd eine gute Idee ist, dann lass es lieber.

Es ist zwar gut dass du Genügend Geld und Zeit hast - aber wieso willst du das Pferd im Winter aus seiner gewohnten Umgebung und Herde raus reißen und es mutterseelen allein bei dir halten? Abgesehen davon ist es ghesetzlich auch verboten Pferde allein zu halten und das Pferd muss sich im Frühjahr jedes mal wiede rneu in die Herde eingliedern was jedes Mal stress bedeutet.

Wenn du also nicht mal weißt dass man Pferde nicht alleine hält , dann hast du schon mal viel zu wenig theoretisches Wissen über Pferd eund bist für die Pferdehaltung ungeeignet....

Antwort
von AnnaBehrka, 58

Trete lieber einem verein bei. Dann hast du am anfang weniger Probleme. Und wenn du älter bist und eigenes einkommen besitzt, dann kannst du über den lauf nochmal nachdenken.

Antwort
von sukueh, 73

Es wäre ziemlich egoistisch von dir, das Pferd alleine zu halten, nur damit du es am Haus hast. Insofern würde ich mir den Plan, ein Pferd zu kaufen, nochmals überdenken, wenn man von vorneherein schon eher mehr an sich als an das Wohlbefinden des Pferdes denkt !

Antwort
von pipepipepip, 21

Vielleicht mangelt es dir ja nicht an Geld und Zeit, aber eindeutig an Verstand! Ein Pferd alleine halten? Wie alt bist du denn? Auf jeden Fall nicht reif genug um ein Pferd zu halten! Mehr kann und will ich nicht sagen

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 50

Wenn du nicht volljährig bist, kannst du gar kein Pferd kaufen. Und wenn ich deine Frage so lese, schätze ich dich auf 13.

Antwort
von Secretstory2015, 49

Ein Pferd? lass die Finger davon, Du hast keine Ahnung. Befasse Dich erst mit dem Thema Pferd, dann kann man weiter sehen. Geld allein reicht da nicht aus.

Antwort
von Blizzi2, 11

Alleine weil du nicht weißt, ob du dein Pferd alleine halten kannst zeigt schon dass du nicht dazu fähig bist

Antwort
von LyciaKarma, 43

Du bist ungeeignet. Das zeigt ja schon deine Frage hier.. aber hey, immerhin hast du gefragt. 

Mich würde interessieren, wie du so einfach aus dem Handgelenk einen Stall schütteln willst und wieso du es im Winter am Haus haben willst? 

Antwort
von Feuerherz2007, 55

Man kann ein Pferd nur bedingt und kurze Zeit alleine halten, deshalb wäre es gut, es mit anderen Pferden zusammen zu bringen, ohne dass sie jetzt extrem engen Kontakt haben müssten wie sonstige Haustiere. Aus deiner Frage heraus denke ich jedoch nicht, dass du für ein Pferd geeignet bist, denn schon die Planung dafür wirft im Vorfeld wichtigere, konkretere und für alle Beteiligten immens wichtigere Fragen auf als die von dir gestellte in Bezug auf nur das Geld und ob man es alleine halten kann!


Kommentar von Secretstory2015 ,

Ein Pferd alleine zu halten ist Tierquälerei!

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Was willst du von mir?

Kommentar von Aredhel ,

Ein Pferd hält man gar nicht alleine, auch nicht bedingt für eine kurze Zeit.

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Was versuchst du damit zu sagen, lediglich dass du hier bist??? Ich habe mehrere Pferde, also halte dich damit zurück, wenn du keine Ahnung hast, das verwirrt den Fragesteller nur. Bist du schon verwirrt?

Kommentar von Baroque ,

Es ist eigentlich egal, wieviele Pferde Du hast ... auf alle Fälle kann es unschöne Schlussfolgerungen geben, wenn Du BEDINGT und FÜR KURZE ZEIT nicht näher definierst, denn es könnte sein ... bedingt dadurch, dass ich nicht bis zur Weidehaltung laufen will und jeweils nur für die Monate Oktober bis April, also kurze Zeit ... WENN man sowas in den Raum stellt, sollte man es so sauber abgrenzen, dass es nicht möglicherweise die Einzelhaltung unterstützend verstanden wird ;-)

Antwort
von dressurreiter, 6

Andeiner Stelle würd ich es machen.Kauf noch ein Pony dazu dann ist die Frage der Einzelhaltung auch geklärt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten