Kann ich mir deswegen Ritalin verschreiben lassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Frage ist jetzt, ob ich mir Ritalin verschreiben lassen kann.

Nein, nicht deswegen. Die Regelungen wann Ritalin gegeben werden darf sind streng. Aggressivität reicht dazu noch lange nicht aus! Dir muss schon ADHS oder ADS diagnostiziert werden.

Gruß Chillersun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ritalin bei uns zu bekommen ist ein vielfaches schwerer als in Amerika.  

Bei uns benötigst du ein ausführliches psychologisches Gutachten in dem dokumentiert wird das du unter ads/adhs oder etwas vergleichbares leidest. Bzw bekommt man das Medikament bei uns auch eher unter den Umständen wenn sich ad (h) s besonders negativ in deinem leben auswirkt. Ist es nicht so gravierend kann eine Therapie helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rikkin
30.04.2016, 21:17

Achja was ich noch schreiben wollte ... das mit dem Muskeln anspannen oder auf einem Bein hüpfen - also etwas raus lassen - kann sich ganz schnell zu einem Tick manifestieren. Also wäre ein Gang zum dok zumindest nicht verkehrt. Hatte selber einige (ticks) und einer hatte mir meine Haut ruiniert, konnte mich aber selbst noch raus holen aus der Misere. Wäre aber ohne Hilfe von Freunden nicht gegangen. Will dir jetzt keine angst machen aber zumindest darauf aufmerksam ^^.

1

Und bitte keine Anworten, wie "Finger weg!" und "Tödlich ... Krebs ... !!!" usw. Danke.

Solche Antworten muss man auch nicht geben weil das Medikament unter das SMG fällt und nicht einfach so verschrieben wird. Dazu braucht es eine entsprechende Diagnose vom Facharzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?