Frage von jewuf, 92

Kann ich mich wieder Ausbildungssuchend melden?

Ich bin seit 2015 ausbildungssuchend gemeldet und hatte letzte Woche wieder einen Termin bei meinem Berufsberater. Wir hatten uns darauf geeinigt mich von der Berufsberatung abzumelden, weil ich eine mündliche Zusage auf einen Ausbildungsplatz erhielt. Der Lehrvertrag kam an und nun musste ich feststellen dass mir doch nicht alles so passt wie es dort im Vertrag steht. Kann ich mich wieder Ausbildungssuchend melden? Wenn ja reicht da ein Anruf bei meinem Berufsberater aus, da er ja schon all meine Unterlagen hat? Oder gibt es da jetzt irgendwelche Schwierigkeiten?

Antwort
von bashingzelda, 67

anrufen und bescheid sagen, im normal fall sollte er die alten daten einfach wieder nehmen können ohne probleme 

Kommentar von jewuf ,

Aber kann ich mich denn einfach wieder ausbildungssuchend melden obwohl ich bereits einen Lehrvertrag zu Hause habe? Ich würde diesen trotzdem gerne unterschreiben wollen, aber mich weiterhin bewerben und gucken ob ich vielleicht noch eine andere Stelle bekomme..

Kommentar von bashingzelda ,

sry war nicht zuhause, wen du ihn unterschreibst bist du aber angestellt, du kannst zwar innerhalb von 4 monaten (probezeit) kündigung aber ich würde erst unterschreiben wen du da auch anfangen willst

Antwort
von Wiebkege, 40

Man kann sich jederzeit wieder anmelden.

Am besten über die Servicerufnummer. Die melden dich dann bei deinem Berater wieder an.

Kommentar von jewuf ,

Aber kann ich mich denn einfach wieder ausbildungssuchend melden obwohl ich bereits einen Lehrvertrag zu Hause habe? Ich würde diesen trotzdem gerne unterschreiben wollen, aber mich weiterhin bewerben und gucken ob ich vielleicht noch eine andere Stelle bekomme..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community