Kann ich mich vom Jobcenter abmelden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist abhängig davon, ob Du einen eigenen Haushalt führst oder nicht.

Hast Du eine eigene Wohnung, bleibst Du weiterhin hilfebedürftig. Du solltest dann aufstockende Leistungen beantragen. Das Bufdi-Entgelt und das Kindergeld werden bedarfsmindernd nach Abzug der Absetzungen und Freibeträge als Einkommen angerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carlystern
19.03.2016, 18:55

Kindergeld bekomme ich keins mehr. Habe auch keine eigene Wohnung.

0

Warum willst du denn freiwillig auf zustehende Leistungen verzichten ?

Du musst in einem freiwilligen Dienst der Vermittlung in Beschäftigung dem Jobcenter nicht zur Verfügung stehen,die Ableistung ist hier ein wichtiger Grund das du dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehen musst.

Natürlich kann du jeder Zeit schriftlich auf deine zustehenden Leistungen freiwillig verzichten und kann diese Erklärung auch jeder Zeit für die Zukunft wieder zurück nehmen,also dann neu beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carlystern
19.03.2016, 20:23

Meine Fallmanagerin macht mich fertig und diskriminiert mich nur. Sie weiß immer alles besser und macht mein Vorhaben immer zu nichte. Die Probleme habe ich mit ihr seit 2 Jahren, also seit dem ich bei ihr bin. Hätte sie mir dann noch was zu sagen? Könnte sie mir das Abendgymnasium und Bfd verbieten?

0
Kommentar von Carlystern
19.03.2016, 20:55

Ich bin mittlerweile 34

0
Kommentar von Carlystern
19.03.2016, 20:58

Bilde also meine eigene Bedarfsgemeinschaft auch wenn ich bei meinen Eltern wohne. Die haben damit nichts zu tun. Bekomme daher auch nur den Regelsatz und keine Miete oder ähnliches.

0

Frag doch mal bei der Arge nach. Es gibt die Möglichkeit alles über die laufen zu lassen. So wärst du Krankenversichert, würdest deine Lernmittel finanziert bekommen. Fragen kostet nichts!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carlystern
19.03.2016, 18:38

Beim bundesfreiwilligendienst wird man automatisch krankenversichert

0

Kindergeld bekomme ich keins mehr. Nein habe keine eigene Wohnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist mit der Krankenversicherung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aribaole
19.03.2016, 17:08

Unter 23 noch über die Familienversicherung durch die Eltern möglich.

0
Kommentar von Carlystern
19.03.2016, 18:40

Man wird durch den Bundesfreiwilligendienst krankenversischert

0