Frage von Jeasy95, 25

Kann ich mich selbst wegen nötigung und Freiheitsberaubung anzeigen?

Guten Tag.

Folgendes ist passiert.. Gestern abend stand meine Ex Freundin die mich betrogen hat, vor der Tür. Ich habe seit rund einem Monat nichts von ihr gehört als sie dann direkt in die nächste Beziehung gesprungen ist mit genau diesem Typen. Sie hat mich quasi nurnoch belogen und betrogen. Aber das ist nicht so wichtig. Auf jeden Fall brauchte sie einen platz zum schlafen und hat mir erzhält das ihr freund wohl mist gebaut hätte bzw sie auch nur ausgenutzt hat. Da habe ich mich zwar gefragt ob es ihr ernst ist das sie genau dann, wenn es bei ihr mal nicht so läuft wie geplant vor meiner Tür steht. Ich habe mich zwar gefreut sie zu sehen jedoch hat das was sie mir angetan hat wunden hinterlassen die ich nur schwer verdrängen konnte.

Sie war also bei mir und wollte schlafen gehen... Vorher meinte sie noch sie wäre nur zum schlafen hier und wüsste nicht ob sie nochmal über uns nachdenken würde. Ich habe mich einfach richtig ausgenutzt gefühlt.. Richtig verarscht.. Als ich sie dann angefasst habe und langsam angefangen habe sie auszuziehen. Ich habe dabei gedacht das sollte sie sich jetzt wehren ich es trotzdem mache weil sie es ,,verdient hätte" aber sowas hat wirklich niemand verdient. Also hab ich gesagt und gedacht komm du willst es doch auch und sie weiter ausgezogen. Sie hat sich noch auf die Lippe gebissen was bei ihr bedeutet ,,ja" aber immer wieder nein gesagt. Es ist nicht dazu gekommen das wir es getan haben. Ich habe sie losgelassen als ich gemerkt habei das sie angefangen hat zu weinen. Ich habe mich in diesem Augenblick selbst nicht mehr wieder erkannt.. Sie ist dann völlig aufgewühlt ihre Sachen am anziehen und wollte gehen (2uhr morgens). Ich habe versucht sie zu beruhigen ihr gesagt das es mir leid tut und nicht wieder vorkommen wird. Das sie hier schlafen soll weil sie sonst irgendwo draußen geschlafen hätte. Habe gesagt ich leg mich aufs Sofa usw. Aber alles hat nichts geholfen. Sie wollte immer mehr einfach nur noch weg. Sie hat gesagt das sie Angst vor mir hätte usw. Ich habe sie festgehalten um mit ihr zu reden. Damit sie sich beruhigt.. Immerhin hab ich mich wirklich gefreut sie wieder zu sehen. Und mir irgendwie gedacht das sie es verdient hätte. Im Endeffekt hat nichts geholfen. Ich hab die Tür abgeschlossen was natürlich dazu geführt hat das sie noch mehr Angst hatte und weg wollte. Dann noch immer weiter auf sie eingeredet und ihr gesagt das das nicht ich war. Das es einfach die Reaktion auf all das war was sie mir angetan hat. Darauf das sie dachte sie könnte mit mir machen was sie will. Denn mit mir kann man es ja machen. Ich bin nämlich immer viel zu nett. Ich möchte dabei sagen. Ich habe noch nie eine Frau geschlagen oder ähnliches. Aber das was ich gestern getan habe... Ich will meine gerechte Strafe dafür. Deswegen will ich mich selbst wegen Nötigung und freiheitsberaubung anzeigen. Ist dies möglich ?

Antwort
von Messkreisfehler, 12

Ja das ist möglich...

Kommentar von Jeasy95 ,

Mit was muss ich dann rechnen ? Ich habe angst um meine Ausbildung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten