Frage von JohnWilliams, 89

Kann ich mich noch umentscheiden oder ist es zu spät?

Hi,

Habe vor 2 Monaten ein MRT ausgemacht und beim Telefonat gesagt dass ich eig kein Beruhigungsmittel bräuchte.. Jetzt überlege ich aber vllt doch lieber eins zu nehmen, da ich immer sehr nervös und leicht panisch werde in engen Räumen usw.. Meint ihr ich kann mich am Montag (tag der Untersuchung) noch unentscheiden? kriege ja vermutlich eh vorher noch n kompletten Bogen mit allem Möglichen, wo dann wohl auch diese Frage drauf steht oder? Oder meint ihr es ist schon zu spät dafür!?

Danke, LG

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von xx99hiixx, 61

Ich denke die müssen es dir sogar geben wenn es dir hilft die Untersuchung besser zu überstehen.. Ich bin beim MRT auch leicht panisch geworden..

Antwort
von Barbdoc, 42

Ist doch für alle besser, wenn das vorher geklärt wird. Mach dir keine Sorgen. Alles Gute B.

Antwort
von sepp333, 47

sag es ihnen einfach die werden das verstehen.

Antwort
von Leopatra, 19

Ja, das ist gar kein Problem! Damit wird dir die Untersuchung nicht viel ausmachen.

Bitte nicht vergessen, dass du danach nicht fahrtüchtig bist!

Alles Gute!


Antwort
von Repwf, 49

Kannst du! 

Kommentar von JohnWilliams ,

sicher?

Kommentar von Repwf ,

Ja!

Antwort
von peterwuschel, 39

Hallo...Da äußerst Du Deinen Wunsch ...dann machen die das...

VG pw

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community