Frage von Toxyko, 63

Kann ich mich noch fürs Gymnasium bewerben?

Hallo, Ich bin 16 und habe seit Freitag meinen Realschulabschluss. Zu meiner Freude mit Quali für die Oberstufe. Meine Frage ist, ob ich mich jetzt noch damit an einem Gymnasien bewerben kann (oder einer anderen Schulformen)? Weil ich die Quali auf dem Halbjahreszeugnis nicht hatte, konnte ich mich da noch nicht bewerben. Danke schonmal im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von holger711, 12

Mach es,auch bei Schulen die weiter weg liegen oder einen speziellen Schwerpunkt haben.Mit Glück springen durch Umzug,doch Ausbildung etc, auch jemand ab,so das Du Glück hast.Spät ist es .Das Du Dich früher nicht direkt anmelden konntest,sollte im Zweifel doch für Dich sprechen.Viel Glück.

Kommentar von Toxyko ,

deine Antwort war zwar sehr spät aber trotzdem danke. ich habe mich direkt nach öffnung der frage bei ein paar schulen angemeldet und 2 Tage später hatte ich meine Fächer gewählt und wurde auf einem Gymnasium in meiner Nähe angenommen :DDD

Kommentar von holger711 ,

Klasse! Gratulation! Ich habe nicht aufs Datum geschaut,hab einfach Deine Fragen angeklickt,weil Du etwas kommentiert hattest.LG

Kommentar von Toxyko ,

oh. haha. machmal kommentiere ich echt dummes zeug. In welcher frage habe ich denn kommentiert?

Kommentar von holger711 ,

Nein,nein passt schon.Jeder hat mal das Blut irgendwo ,wo es nur manchmal ist, und es fehlt dann im Kopf während des Unterrichtes.^^

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 21

Ja, es ist möglich, aber es wird schwer.

Es gibt kann sein dass irgendwo noch ein Platz frei wird, wenn jemand die Quali doch nicht erreicht hat. Auch gibt es kleinere Berufskollegs wo vlt. noch Plätze für ein berufliches Gymnsium frei sind. An meinem ehemalligen Beruskolleg werden manchmal auch kurz vor den Sommerferien noch Plätze fürs Fachabitur oder fürs berufliche Gymnasium vergeben.

Antwort
von Realisti, 28

Natürlich kannst du dich noch bewerben. Bis zum 18. Geburtstag hat man ja auch noch Schulpflicht. Das Problem ist eher noch eine Oberstufe zu finden, die a) dir Spaß macht und b) noch einen Schulplatz frei hat.

Da hilft nur Eines. An der Wunschschule mal nachfragen. Sie haben ja auch plötzlich Plätze frei, von Schülern, die den Quali wider erwarten nicht erreicht haben.

Was hattest du denn ursprünglich vor? Welche Fachrichtung interessiert dich?


Antwort
von CryAddiction, 32

ja eigentlich schon. Ich bin auf einem Gymnasium (13 Jahre alt) und bei uns sind schon mehrere Schüler nach dem Realschul-Abschluss zu uns gekommen, um das Abi zu machen. Allerdings musst du dann ein Jahr wiederholen, um dann das Abitur zu machen. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

Antwort
von christl10, 21

Probieren geht über studieren. Normalerweise hättest Du das schon zu Beginn des Jahres klären müssen mit dem Hlabjahreszeugnis. Die Schulen haben feste Annahmetermine. 

Kommentar von Toxyko ,

hatte ja zum halbjahr keine quali

Kommentar von christl10 ,

Hast Du Dich zum Halbjahr mit dem Gymnasium abgesprochen? 

Antwort
von KatzenEngel, 15

Erstmal Glückwunsch :)

Und zu Deiner Frage: Frage doch einfach an entsprechenenden Stellen nach, die könnens Dir definitiv sagen :) Viel Erfolg :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten