Kann ich mich noch ändern? warum?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Normalerweise kann sich im Verlauf der Pubertät noch einiges ändern, aber mit 17 bist Du so ziemlich am Ende der Pubertät.

Da Du für Mädchen scheinbar nichts empfindest, für Jungs schon, denn die Gänsehaut dürfte deine sexuelle Erregung dafür ausdrücken, musst Du wohl davon ausgehen, dass Du schwul bist.

Das ist heutzutage nicht weiter schlimm, denn lieber mit der richtigen Sexualität glücklich als in der gestellten falschen Sexualität unglücklich. Gibt schließlich auch genügend Jungs / Männer mit homosexueller Neigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch egal. :)

Ob du nun etwas für Jungen oder für Mädchen empfindest, ändert ja nichts an dir. 

Du bist du selbst und jeder ist in jeder Sache individuell!

Mach dir keinen Kopf. :-)

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein, dass es noch vorbeigeht. Vielleicht auch nicht. Mach dir kein Stress.. ist doch nichts schlimmes dabei. Es is dann so wie es ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo mert44!

In der Pubertät geht sozusagen alles “drunter und drüber“. Schließlich wird der Körper mit allerlei Hormonen versorgt, die es in dem Ausmaß noch nicht gab. Typisch sind auch Unsicherheiten hinsichtlich der eigenen Identität und sexuellen Orientierung. Zusammengefasst: Wie du jetzt empfindest, wird nicht zwangsläufig dein Leben lang bleiben.

Fühlst du dich denn hingezogen zu Männern? Würdest du gerne einen Mann umarmen, mit ihm kuscheln oder ihn küssen? 

Es ist absolut nichts verwerfliches daran, schwul zu sein, oder “bicurious“. Das sind viele Menschen. Wenn es so ist, solltest du auch nicht versuchen, dich um jeden Preis zu ändern - das funktioniert nicht und macht dich nur unglücklich. Erzähle doch einem Menschen davon, dem du traust - oder rufe eine Seelsorge an, wenn du Rat brauchst.

Lg Moehn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du merkst es daran dass dein Interesse und Anziehung nur auf Männer beruht. Dass es dich nur bei Männer erregt. In der Pubertät kann es sich noch ändern, aber im Laufe der Zeit kann es sich als schwul auch festigen. Schwul sein ist nicht schlimm. Du stehst eben nur auf Männer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist mitten in der Pubertät und damit auch mitten in der Selbstfindung. Gut möglich, dass Du morgen schon bei einem bestimmten Mädel ganz anders reagierst. Und wer weiß? Vielleicht bist Du auch von beiden Geschlechtern angetan?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bist du es, vielleicht auch nicht. Das wirst du dann schon merken wenn du dann komplett aus der Pubertät rausbist.

Aber mit 17.....naja weiß nicht ob sich da noch so viel ändern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung