Frage von maggieslive, 42

kann ich mich nicht verlieben habe ich ein problem hilfe wie kann ich mich drauf einlassen?

also erstmal ich bin 14/w und ja ich wahr schon mal richtig 2 1/2 jahre lang verliebt. also nicht dass ihr denkt ich seh das als grosse liebe oder so sondern halt so wie man in dem alter verliebt sien kann. also ich hatte gefühle und weis wie es ist wenn man in der nähe immer von jmd sein will und so.

mein problem ist wenn mir heisse jungs begenen oder was von mir wollen etc, gefühle für ,mich aufbauen mit mir zsm sein wollen und so (schon 3 mal immer dass selbe passiert) dann kann ich nicht mehr. plötzlich will ich nichts mehr von ihm will mich nicht treffen will nichts, mehr , grad ist dass wieder passiert, ich fand all die 3 jungs mega heiss nrtt atraktiv perfekt und was weis ich noch alles. doch iwie will ich immer dass was ich nicht bekommen kannn weil es noch jmd gibt mit dem ich schon lange chatte aber noch nie persönlich getroffen hab. ich weis nicht wie ich dass schaffen kann bzw wie ich das hinbekommen soll zu wissen was ich fühle. ich hattte noch nie eine beziehung kuss etc nur weil ich eben nicht lieben kann. bzw ich will ja aber vllt bin ich zu unsicher und dass ist alles neu und ich sollte mich erstmal auf dass ganze eingehen lassen und dann nach dem ersten kuss entscheiden wie ich fühle ich bin verkegen kann man mir helfen? nur ernste sntworten bitte

Antwort
von LadyMidnight13, 2

Das ging mir auch so aber man darf keine Angst haben jemanden nah zu sein, es wird sehr schön werden wenn du dich auf jemanden einlässt. Du bist 14 da ist es klar das es noch nicht die wahre Liebe aber du sammelst so deine Erfahrungen und du wirst dich an alle schönen Zeiten zurück erinnern du musst dich nur irgendwie darauf einlassen. Oder du wartest bis einer kommt bei dem du es sicher willst, der dich auch nicht den Kontakt abbrechen lässt. Das wird schon warte ab

Antwort
von Quetzalcoatle, 9

Tja, das ist schwierig, denn falls es echt so ist, wie du es beschrieben hast, dann wird es wohl so sein, dass dir ein Junge nach einer Zeit einfach zu langweilig wird. 

Du hast ja gesagt, dass du schon mit mehreren Jungs kurze Beziehungen hattest. Kann ich fragen, was ihr da so gemacht habt, wenn ihr euch getroffen habt?

Wenn ihr euch immer nur an einem Ort getroffen habt, wo man nichts machen kann, dann färbt der Eindruck des Ortes total auf den Eindruck des Love-Interest ab, sprich er wird öde, langweilig und vielleicht so gar unangenehm.

versuche etwas mehr "Abenteuer" in eine Beziehung einzubringen, mach interessante Dinge, lustige Dinge. So was wie Kino ist immer so eine Sache, würde ich eher meiden.

Ich würde dir vielleicht mal vorschlagen mit ihm auf Events zu gehen (Konzerte, Feste, etc..) wo ihr beide richtig Spaß habt und es nicht langweilig wird.

Kannst ja mal schreiben, wenn es geholfen hat ;)

LG, Quetzalcoatle

Antwort
von SaveArmy, 13

Lass dir Zeit.^^

Ist doch klar das du erstmal nicht möchtest weil du davor ja so glücklich warst.

Such dir erstmal einen der einfach vom inneren herraus Perfekt ist bzw. zu dir passt, jeder verändert sich nach Zeit. Dann warte bis du ihn echt möchtest und dann versuch ihn dir "zu holen".

Es kann eine Zeit dauern aber villeicht möchtest du auch gar keine Beziehung mehr haben oder villeicht nur mit einem anderem Mädchen aber lass das erstmal seine Zeit glaub mir.^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community