Frage von Chizumy, 117

Kann ich mich mit Aids angesteckt haben😨?

In meinem Leben,war ich in vielen Beziehungen.Allerdings habe ich immer drauf geachtet,Kondome zu verwenden.Außer bei einem bin ich mir nicht mehr sicher. Mein jetziger Freund,hat dagegen nicht drauf geachtet,hatte allerdings mit nicht vielen Frauen Sex.Nun las ich das sich die Symptome nach 3 Wochen,oder später bemerkbar machen 😧 Ich habe da riesen Angst,falls er mich wirklich angesteckt hat :/ Allerdings achten wir jetzt(sind seit fast 3 Jahren zusammen)zu verhüten,auch wenn wir zwischendurch Sex auch ohne Kondom hatten.Wie ist denn die Wahrscheinlichkeit das ich mich angesteckt habe? Immerhin war das letzte Mal das ich(möglicherweise)ungeschützten Sex hatte,2-3 Jahre her,und Symptome hatte ich danach keine :/

Antwort
von Christianwarweg, 117

Wenn ein Geschlechtspartner mit HIV infiziert ist, dann kann diese Krankheit beim Sex ohne Kondom auf den anderen übertragen werden.

Wenn kein Partner mit HIV infiziert ist, dann kann man sich auch nicht anstecken.

Schlussfolgerung: Test machen, denn eine Infektion mit HIV bemerkt man unter Umständen erst nach Jahren, wenn sich AIDS entwickelt hat. Bei neuen Partnern erst einen Test machen, dann Sex ohne Gummi oder Sex mit Gummi und trotzdem gut aufpassen.

Antwort
von Wischkraft1, 114

Die Unsicherheit ist ein ganz schlechtes GefĂźhl. Du kannst dem sehr leicht abhelfen mit einem Test. Der geht ohne Probleme und ist in jeder Aztpraxis oder gar einer Apotheke mĂśglich. Kostet nicht die Welt, was auch gar keine Rolle spielt, wenn du dich darnach sicher fĂźhlst.

WĂźrde der Test positiv sein, ist noch immer nicht alles verloren, wenn die Ansteckung nicht zu lange zurĂźckliegt.

Anstatt hier nach Rat fragen, geh hin und mach! Du kommst sowieso nicht drum rum, damit du wieder ruhig schlafen kannst.


Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte fĂźr HIV, 31

Erstmal zur Info: Aids ist nicht ansteckend, sondern nur HIV.

Und du weißt doch garnicht ob dein Freund überhaupt HIV hat.

Mach doch einfach einen Test, wenn du Angst hast. Kannst deinen Freund ja gleich mitnehmen. :)

So einen Test kannst du zb. beim Gesundheitsamt kostenlos und anonym machen lassen. 

Gruß

eure Maxie

Antwort
von promooo, 56

Es haben 80.000 Menschen in Deutschland HIV. Bei 80 Millionen Einwohnern liegt die Wahrscheinlichkeit, dass der Geschlechtspartner HIV infiziert ist, bei 0,1%. Nimmt man an, dass es 60 Millionen erwachsene sind,  sind es somit 0,13%. Also sehr sehr gering. 

Kommentar von Chizumy ,

uff danke 😊 naja bei meinem allersten Exfreund haben wir ein Kondom benutzt,aber als es nicht klappe,haben wir es gelassen.Und mein Freund meinte grade,das er vor mir mit nur einer Sex hatte und verhütet hat.Mir schwirrt aber in Erinnerung das er mal meinte er hätte nicht verhütet,da er gesund sei.Vielleicht #: hab ichs mir auch nur eingebildet.Aber kann man sich bei einmaligem Vergessen anstecken? :/

Kommentar von promooo ,

Theoretisch möglich...jedoch sehr unwahrscheinlich^^ mach dir keine Gedanken, wenn er gerade nicht mit einer Prostituierten oder älteren (Ü30) war, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering

Antwort
von maewmaew, 74

wenn du zum letzten mal vor 2-3 jahren ungeschĂźtzten sex hattest dann mach doch einfach einen aids test beim arzt, dann weist du ganz genau ob du es hast oder nicht. angesteckt haben kannst du dich theoretisch schon, man muss nicht unbedingt sofort sympthome aufweisen und kann theoretisch auch 10 jahre mit hiv leben ohne das selbst zu merken.


Antwort
von vibro3003, 63

1. Nur wegen ungeschützten Sex bekommt man kein Aids.

2. man steckt sich mit HIV an nicht mit Aids

3. wenn du dir unsicher bist lass deinen Freund doch nen Test machen. Das kann er anonym machen lassen

4. nach 3-4 Monaten kannst du einen Test machen. Um absolute Gewissheit zu haben.

Lass ihn einfach den Test machen der tut nicht weh oder sonst was ist eine einfache Blutabnahme. So habt ihr beide Gewissheit und ihr könnt auch ohne Spaß haben wenn ihr kein Problem mit Schwangerschaften habt ;-)

Kommentar von Chizumy ,

also er meinte das er bei seinem 1.mal verhütet hat.Mir schwebt aber in Erinnerung das er gesagt hätte,er wäre nicht krank und hätte es ohne getan :/ ok,also selbst wenn man einmal ungeschützten Sex hatte,ist die Wahrscheinlichkeit gering? Oder kriegt man Aids erst,wenn man mit mehreren im Bett war?

Kommentar von maewmaew ,

wie oft man mit wievielen im bett war spielt keine rolle, wenn man pech hat reicht ein mal mit jemandem der infiziert ist.

Kommentar von MaxGuevara ,

4. nach 3-4 Monaten kannst du einen Test machen. Um absolute Gewissheit zu haben.

Der HIV Test ist jetzt schon 6 Wochen nach Risikokontakt machbar.  Die 3 Monate Regelung ist  nicht mehr aktuell.

Kommentar von vibro3003 ,

Danke für die Info Max. Wusste ich noch nicht :)

Antwort
von Lumpen21, 41

Nein, du kannst dich nur mit HIV infizieren und dadurch AIDS bekommen.

Antwort
von cristelmettigel, 56

kapier ich nicht so ganz. weiß ja nicht, ob der, mit dem du da was hattest, hiv hatte. oder dein freund. macht doch einfach beide einen test. ist an manchen stellen sogar kostenlos.

Antwort
von Pummelweib, 69

Du kannst dich immer anstecken, wenn du ungeschützten Sex hast, dabei spielt es keine rolle, mit wie vielen Frauen dein Partner geschlafen hat eine würde schon ausreichen.

Wenn du Angst hast, dann lasse einen Test machen, dann bist du auf der sicheren Seite und die Ungewissheit hat ein Ende.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von mxxnlxght, 55

Mach einen Kontrolltest beim Arzt. 

Und nächstes mal verhüten, verstanden?

Antwort
von sinamariee, 44

Inkubationszeit beträgt 2-4 Jahre kann also gut möglich sein

Antwort
von schreiberhans, 71

Wenn du nicht weißt ob alle deine Partner davor kein HIV hatten dann könntest du es auch schon haben

Lasst euch testen dann brauchst du auch kein Rate spiele machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community