Frage von conceptart, 29

Kann ich mich bei einer Zerrung dehnen?

Habe eine Nacken- Schulterzerrung und weiß gar nicht mehr, wie ich mich hinsezen, hinlegen, stehen soll. Wenn ich meinen Arm ausstrecke zieht es an der Stelle und es fühlt sich angenehmer an. Sollte ich das weiterhin machen oder kann man sich da was gröberes holen? (Muskelfaserriss etc.?) Es steht noch ein heißes Bad an und danach würde ich versuchen wieder ein bisschen zu dehnen... Danke für eure Antworten.

Antwort
von Anni478, 10

Bei Zerrungen gilt:  keine Dehnung!

Nach einer Zerrung wird die umliegende Muskulatur auf Spannung geschaltet, ein Schutzmechanismus des Körpers. Wenn man diese Schutzspannung dem Körper gewaltsam nehmen möchte, reagiert er normalerweise darauf mit Schmerz. Und ja, auch Muskelfaserrisse sind möglich.

Warum meinst du, eine Zerrung erlitten zu haben, was genau hast du vorher gemacht? Meist sind ja eher sportliche ruckartige Aktivitäten ohne entsprechende Erwärmung ursächlich dafür und treten nicht selten auf beim Tennis, Basketball, Volleyball, Golf oder so.

Kommentar von conceptart ,

Hi, danke für die ausführliche Antwort! Ich habe gestern mit einer Stange geübt... Quasi auf den Schultern hinterm Nacken und dann mit den Armen hochgestämmt. Hab es wahrscheinlich ein bisschen zu gut gemeint : /... Heute Morgen habe ich es dann gespürt

Kommentar von Anni478 ,

Pack dir bisschen Wärme auf die Brust-/Bauchmuskeln und den Schulter-Nacken-Bereich. Damit kannst du den Schmerz auch etwas lindern.

Antwort
von Griesuh, 12

Das kannst du schon machen. Der Schmerz der dann auftritt, wird die Grnze schon zeigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten