Frage von tjeurissen, 69

Kann ich mich als 23-jährige Frau schon sterilisieren lassen?

Hallo ihr Lieben,

ich denke sehr oft, und auch schon seit einigen Jahren drüber nach, mich sterilisieren zu lassen. Aber ich glaube, dass es bei einer Frau sehr schwierig ist, weil es immer noch sein kann, dass sie irgendwann doch Kinder haben möchte. Ich bin mir aber noch nicht sicher, ob ich keine Kinder will.

Kann ich mich trotzdem sterilisieren lassen und ist die Frauenärztin meine erste Ansprechpartnerin?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von konzato1, 53

Es steht dir natürlich frei, deine Frauenärztin zu fragen, aber ich bin überzeugt, dass diese OP in deinem Alter und deiner Kinderlosigkeit kein einziger Arzt durchführen würde.

Antwort
von Schwoaze, 23

Sag einmal... was sind denn das für wirre Gedanken?

Du bist Dir noch nicht sicher, ob Du keine Kinder willst, ... und dann willst Du Dich sterilisieren lassen?

Meine Güte! Ich hoffe, Du hast eine Frauenärztin, die Dir diesen Schwachsinn ausredet.

Antwort
von beangato, 31

Das macht kein Frauenarzt mit.

Könnte ja sein, dass Du später doch mal Kinder willst.

Antwort
von Alsterstern, 48

Sicher ist die Frauenärztin der erste Ansprechpartner. Aber meist wird man da auf taube Ohren stoßen. Außerdem musst Du die Kosten selber übernehmen. Was hast Du denn für Gründe? Es ist ja auch so...hat man als Frau dann keine Periode mehr, fehlt etwas. Dieser ganze Ablauf hat ja auch einen anderen Sinn.

Antwort
von IronRico, 35

Benutze kondome , dann bleibst Du unempfangen und kannst jederzeit noch über Empfängnis nachdenken.

Antwort
von Maerzkatze, 32

Das ist richtig - Ansprechpartnerin ist in diesem Fall deine Frauenärztin.

Antwort
von LittleMac1976, 19

Hallo,

die Frage kann ich dir nicht beantworten, ABER ich möchte dir nur sagen: auch wenn du JETZT ganz sicher bist.........es gibt Dinge im Leben, die sich auch später nochmal ändern.

Ich selbst war genau wie DU. Ich wollte keine Kinder............nun bin ich 40 und hätte gern welche......

.....also............lass dir diese Option, es gibt genügen Methoden zum Verhüten, aber das weisst du ja

Antwort
von Kasumix, 19

Wenn du dir selbst nicht sicher bist... 

Siehst du doch, dass dir keiner helfen kann und will und wird.

In deinem Alter will man oft auch nicht... In zehn Jahren hörst du vllt deine Uhr ganz ganz laut ticken und du willst dieses Glück doch noch erleben.

Lass dir n Stab in deinen Arm setzen, dann wirst auch nicht schwanger.

Antwort
von MarinaGH95, 15

Ich hoffe, dass  kein Arzt  da zustimmen wird. Sorry.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten