Frage von yuzuyuzu, 118

kann ich meiner 13 Jährigen Freundin ein V+ geben?

Eine Freundin von mir hat morgen Geburtstag. Sie wollte unbedingt ein V+ Energy (Mischbier mit 2,3 % bei 0,33l also um die 7,6 ml Alkohol) von mir, da ich 16 bin und es kaufen kann. Geht das klar oder ist das nicht empfehlenswert?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bloodlord2003, 76

kommt darauf an, wie sehr du ihr vertrauen kannst

rechtlich ist das für dich nicht astrein, ist ein risiko

so verträgt sie das schon

Kommentar von Daniel079 ,

Kommt überhaupt nicht darauf an! Egal ob sie es verträgt oder nicht, Verbot IST Verbot. Rein theoretisch vertragen 5 Jährige eine Zigarette -  würdest du das auch so abstempeln? Das 2003 nehme ich mal als Geburtsjahr wahr und wenn dem so ist, dann dürftest du mit 12/13 Jahren hierbei gar nicht mitreden.

Kommentar von Xboytheunseen ,

Vielleicht wäre es besser mit Medizinischen Fakten, als mit nur von Menschen definierten Gesetzen und regeln zu argumentieren.

Und nein, Verbot ist nicht Verbot, denn ein Verbot ist nur eine Sache, die andere Menschen mal gesagt haben.

Denn ein Gesetz ist letztenlich nur ein Definition, die von anderen Menschen gemacht wurde (also biologisch scheixxegal), während das, was der Alkohol mit ihrem Körper macht, ein unumgänglicher Fakt ist.

Antwort
von Miramar1234, 50

Du solltest Ihr klar machen,das es bei dem einen bleiben muß und auch um Euer eines,kleines Geheimnis .Hast Du den Eindruck,das es da um probieren geht,und Deine Freundin nicht total ,albern und kindisch ist,dann könntest Du das unter antesten und austesten Von Grenzen in der Freundschaft unter Pubertierenden so machen.Die möglichen Konsequenzen haben Dir die anderen gerade geschrieben.Beste Grüße

Antwort
von LiselotteHerz, 61

Damit tust Du ihr - auch noch ausgerechnet an ihrem Geburtstag - keinen Gefallen. Wahrscheinlich bekommt sie dann Ärger, weil sie eine Fahne hat.

Und wenn sie dann noch erzählt, wo sie das her hat, ist auch der Ärger für Dich vorprogrammiert. Lass es bleiben. lg lilo

Kommentar von AlfredBrenner ,

Ich weiß ja nicht, wie das bei anderen Menschen ist, aber ich hatte noch nie nach Alkoholkonsum eine Fahne. und ich denke, dass man selbst ohne magenschließmuskel keine Fahne von einem V+ bekommt.

Kommentar von LiselotteHerz ,

Wenn ich mit jemanden rede, der Bier getrunken hat, rieche ich das immer

Antwort
von nickboy, 52

gesetzlich gesehen machst du dich strafbar

moralisch gesehen ist das ebendfals nicht in ordnung auch wen es sich hierbei nur um sprudelwasser mit ein wenig alc. handelt würd eich das niemals einer 13 jährigen person geben

aber solange niemand siht was du machst und es niemand erfährt interessirt es keinen ^^

Antwort
von Murdocai, 33

Offiziell dürfte das natürlich nie passieren. Da du mit deinen 16 Jahren gerade mal so dazu berechtigt bist das zu kaufen und auch zu konsumieren ist es laut Gesetz für eine 13 Jährige Person nicht zu lässig.
Aber da scheren sich heutzutage wohl nichtmehr soviele Leute drum... :-P

Antwort
von FelixFoxx, 33

Absolut nicht empfehlenswert!

Antwort
von hippieboy, 19

hey du solltest ihr das nur unter deiner aufsicht trinken lassen und ihr klarmachen dass sie dicht halten muss .und bei einer 13 jährigen muss es bei einem bleiben . ich bin selber 16 und meine Freundin seit kurzem 13 und würde ihr kein v+ oder ähnliches kaufen (mal abgesehen davon dass diese Mischgetränke ekelhaft sind)

Antwort
von Daniel079, 38

Nein. Kein Wein und kein Bier an Kinder unter 16 Jahren, kein Schnaps oder sonstige Spirituosen an Jugendliche unter 18 Jahren. Das gilt auch dafür, wenn du mit 16 jemandem unter 16 ein Alkoholisches Getränk besorgst.

Antwort
von pn551, 17

Was fragst Du uns? Frag doch ganz einfach die Mutter des Mädchens. Sie wird Dir schon die richtige Antwort darauf geben. Vor allen Dingen wird diese Antwort wirklich ehrlich sein.

Antwort
von Kleckerfrau, 31

Nein das geht nicht klar und du machst dich strafbar.

Kommentar von Xboytheunseen ,

Vielleicht wäre es besser mit Medizinischen Fakten, als mit nur von Menschen definierten Gesetzen und regeln zu argumentieren.

Denn ein Gesetz ist letztenlich nur ein Definition, die von anderen Menschen gemacht wurde (also biologisch scheixxegal), während das, was der Alkohol mit ihrem Körper macht, ein unumgänglicher Fakt ist.

Antwort
von xo0ox, 17

Die Abgabe von Alkohol an Minderjährige steht unter Strafe.

Kommentar von Xboytheunseen ,

Vielleicht wäre es besser mit Medizinischen Fakten, als mit nur von Menschen definierten Gesetzen und regeln zu argumentieren.

Denn ein Gesetz ist letztenlich nur ein Definition, die von anderen Menschen gemacht wurde (also biologisch scheixxegal), während das, was der Alkohol mit ihrem Körper macht, ein unumgänglicher Fakt ist.

Kommentar von xo0ox ,

Selbstverständlich wo sind bloss meine Manieren.

Alkohol ist eine der gefährlichsten und schädlichsten Drogen der Welt. Sie greift nicht nur die Hirnzellen an sondern auch die übrigen Organe. Vor allem bei minderjährigen kann Alkohol verheerende Folgeschäden auslösen, weil das Hirn noch in der Entwicklungsphase ist. Auch die Organe sind noch nicht auf dem Leistungsniveau eines Erwachsenen, weshalb auch da grössere Schäden entstehen können und langsamer abgebaut wird.

Antwort
von herja, 30

da ich 16 bin und es kaufen kann.

Was glaubst du, warum eine 13 jährige das nicht kaufen darf?!

Antwort
von babyschimmerlos, 32

Das ist gesetzeswidrig. Ihre Mutter könnte dich verklagen. Der Rauswurf wird dir aber gewiss sein.

Kommentar von yuzuyuzu ,

Wegen EINEM V+ verklagt werden? das ist echt übertrieben

Kommentar von babyschimmerlos ,

Die Mutter kann den Freund anzeigen. Das ist absolut korrekt. Und wegen anderen Dingen vermutlich auch noch. Was will ein 16-Jähriger mit einem 13-jährigen Kind? Da macht er sich noch in anderem Rahmen strafbar.

Kommentar von skyfireXLS ,

Eine Freundin von mir

Vielleicht in einem Verein kennen gelernt?

Mal abgesehen davon, dass das komplett off topic ist. Es geht hier einzig und allein um das Beantworten der Frage, nicht darum irgendwas hinein zu interpretieren.

Kommentar von Xboytheunseen ,

Vielleicht wäre es besser mit Medizinischen Fakten, als mit nur von Menschen definierten Gesetzen und regeln zu argumentieren.

Denn ein Gesetz ist letztenlich nur ein Definition, die von anderen Menschen gemacht wurde (also biologisch scheixxegal), während das, was der Alkohol mit ihrem Körper macht, ein unumgänglicher Fakt ist.

Antwort
von PillePalleAbisZ, 22

Kannst du schon ... Du machst dich aber strafbar

Kommentar von Xboytheunseen ,

Vielleicht wäre es besser mit Medizinischen Fakten, als mit nur von Menschen definierten Gesetzen und regeln zu argumentieren.

Denn ein Gesetz ist letztenlich nur ein Definition, die von anderen Menschen gemacht wurde (also biologisch scheixxegal), während das, was der Alkohol mit ihrem Körper macht, ein unumgänglicher Fakt ist.

Kommentar von PillePalleAbisZ ,

Dieses Gesetz ist vorhanden um sie zu schützen. Alkohol schadet dem Hirn... IMMER ! Auch bei Erwachsenen.

Sie befindet sich im Wachstum da ist es noch schlimmer außerdem kann sie Süchten leichter verfallen...

Und dann kommt noch hinzu das es ein Mischbier ist... Schön süß damit die Teenager es mögen...

Wie gesagt machen kann man alles, ob man sollte ist die Frage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten