Frage von TotesReh, 118

Kann ich meinen Vornamen aus psychischen Gründen ändern lassen?

Hallo, ich würde gerne meinen Vornamen ändern lassen; ich hasse ihn, da er viel von meiner Vergangenheit mit sich trägt und ich es nicht mehr länger aushalte, so zu heißen.. weiß jemand ob das ginge? Danke im Vorraus..

Antwort
von Xenomus, 50

Kommt immer auf den Namen an.Es gibt bestimmte Vorraussetzungen die der Name erfüllen muss damit man diesen ändern kann(Schwere Aussprache/Ausschreibung,anfällig gegen Wortspiele...).Kannst dich ja mal erkundigen und einfach mal ein Formular dafür ausfüllen und abgeben.

Antwort
von aetnastuermer, 23

Voraussetzung für eine Vornamensänderung ist ein wichtiger Grund; der kann auch psychischer Natur sein, muss aber gut begründet und wenn möglich nachgewiesen sein (z. B. durch Gutachten eines Psychologen).

Antwort
von xDarkFlowerx, 68

http://www.vorname.com/namensaenderung.html da stehen alle wichtigen Infos :) Der Text ist etwas lange, ist schwierig zusammen zu fassen :) 

Antwort
von zahlenguide, 82

soweit ich weiß, braucht man nur einen wichtigen Grund um seinen Vornamen ändern zu lassen.

Antwort
von Marcoooooo, 69

wie heißt du denn?

Willst du ihn ändern um "eine neue Persönlichkeit" zu bekommen?

Oder irgendwas mit "untertauchen"?

Antwort
von regex9, 51

Eine Namensänderung kann man in Deutschland zwar beantragen, jedoch wird das nur in seltenen Ausnahmefällen bewilligt. Deiner Beschreibung nach wird dein Name kein solcher Ausnahmefall sein.

Antwort
von DukeSWT, 71

Sicher, aus Neugier frage ich: Wie ist denn der Name?

Antwort
von IchOhneZiel, 38

Die Aenderung aus psychischen Gruenden ist moeglich. Da es ein angesehener Grund fuer eine aenderung ist. Jedoch solltest du dir einen Aerztlichen Nachweis geben lassen, damit du bessere Chancen hast.
Kosten fuer ein sollches Unterfahren sind zwischen 2,50 bis 255 Euro je nach Problem. Dazu kommen aenderungs kosten von gesetzlichen Dokumenten. Aber ich bezweifle das Geld eine Rolle spielt, wenn es dich so enorm belastet. Geh rinfach mal zum oertlichen Standesamt und frag da nach.

Ich heiße Sidney und habe durch diesen Namen jedes mal das verknuegen zu sagen das ich nicht die Stadt bin und ich auch nicht das Faultier von Ice Age bin. ^^
Da mich das lange Zeit auch belastet hat, hab ich mir angewoehnt es einfach mit Humor zu nehmen. Schließlich ist es nur ein Name.

MfG IchOhneZiel

Antwort
von Mirarmor, 38

Wenn dir ein Psychologe was schriftliches gäbe, das bestätigt, dass der Name dich belastet, dann hättest du bestimmt bessere Chancen.

Antwort
von User0000000, 39

ist möglich aber sehr sehr schwer wie heisst denn dein name ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten