Frage von holo99, 104

Kann ich meinen Prozessor übertaten?

Hallo,
Vor kurzem habe ich mir einen neuen PC gekauft. Ich bin mir aber nicht sicher ob ich den Prozessor übertaten kann und worauf man achten muss ??
CPU: i5-6600k
Mainboard: MSI B150M Pro-VD

Danke im Voraus!:)

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer & PC, 31

Mit diesem Mainboard geht das nicht. Um einen K-Prozessor zu übertakten brauchst du ein Mainboard mit einem Z-Chipsatz. Du hast aber ein B-Chip.

Kommentar von holo99 ,

Was würde passieren wenn ich das trotzdem machen würde?

Kommentar von Pikar13 ,

es würde gar nix passieren,  weil Du es damit nicht machen kannst. Die Optionen gibt es im UEFI nicht.

Antwort
von stitsch, 38

Wofür brauchst du die Leistung? Welche Graka und Ram hast du?

Kühler und Lüftung sowie Netzteil ausreichend?

Grundsätzlich ist das Übertakten, wenn nicht vom Mainboardhersteller anders vorgegeben nur bzw. am besten mit einem "Z" Chipsatz möglich.

Schau mal im Uefi unter "OC Tweacker" falls es das überhaupt gibt ob du da etwas machen kannst. Aber pass auf! Auf die Temperatur und Spannung solltest du aufpassen.

Kommentar von holo99 ,

Warum ist es bei einem z chipsantz am besten bzw. was passiert wenn ich auf diesem mainboard übertakte ?

Kommentar von stitsch ,

Die Z Chipsätze sind konzipiert für das Übertakten. Du hast z. B. einen freien Multiplikator mit dem das Übertakten leichter ist. Außerdem sind die verwendeten Bauteile eher geeignet als die der nicht Z Chipsätze.

Wenn du auf deinem Mainboard übertaktest sollte solange du in einer gewissen Toleranz bleibst (nicht übertreibst) nichts passieren ;) Aber Übertakten geht in der Regel immer auf die Lebensdauer der Bauteile. Soll nicht heißen, dass dir dein Mainboard oder CPU direkt abrauchen aber es "kann" eben im schlimmsten Fall passieren!


Kommentar von holo99 ,

Ja ich will auch nicht übertaten ich brauche es auch nicht, ich hatte mir überlegt so nach 3-4 jahren wenn der pc alt wird das ich dann nochmal übertakte um so zu sagen den letzten tropfen aus dem Glas zu trinken. Der eigentliche grund ist weil mich ein Freund dabei verunsichert hat. Danke dir !

Antwort
von Christophror, 39

Den Prozessor könnte man Übertakten.  Das Mainboard verhindert das aber.

Kommentar von holo99 ,

Wieso verhindert es und kann man das umgehen , bring das mal etwas näher bitte.

Kommentar von Christophror ,

Du brauchst ein Mainboard mit Z170 Chipsatz. Dieses hat im BIOS eine übertaktungsfunktion. Die anderen Mainboard's haben so etwas nicht.

Antwort
von Maximus15151515, 31

Du brauchst ein Mainboard mit z170 Chipsatz

Kommentar von Maximus15151515 ,

ich bin mir gerade aber nicht ganz sicher also beachte mein Kommentar bitte nicht

Antwort
von KaeseToast1337, 10

Nein geht nicht. Hast das falsche mainboard.

Antwort
von ForenBoy, 37

Prozessoren werden nach der Herstellung geprüft und erhalten dann den Aufdruck, mit dem sie stabil laufen.

Eine Übertaktung ist daher in keinem Fall zu empfehlen.

Denn wenn der Prozessor mit höherer Taktung stabil lief, erhielt er vom Hersteller eine andere Kennung.

Man muss nicht alles machen, nur weil man es kann!

Kommentar von holo99 ,

Währe nett wenn du auch unter christophors antowrt mir antowrtest !:)

Antwort
von PabloEscobaRr, 38

Ja den kannst du übertakten aber nicht zu arg sonst bekommt er einen Kurzschluss und brennt durch! Dann musst du in die Werkstatt

Kommentar von holo99 ,

Danke für den hinweiß, weil ein freund mich verunsichert hat das mein mainboard dafür nicht geeignet ist ...

Kommentar von PabloEscobaRr ,

Nein das klappt aber übertreibe es nicht:)

Antwort
von Whaaaaaaaaat, 56

Da der Prozessor ein k im Namen hat, kannst du ihn mit einem freien Multiplikator ganz einfach übertakten :D

Kommentar von holo99 ,

Danke für den hinweiß, weil ein freund mich verunsichert hat das mein mainboard dafür nicht geeignet ist ...

Kommentar von CedricHmml ,

Hardwarerat lässt grüßen haha so manche sprüche bleiben einfach hängen genau wie mit der überdurchschnittlich schnellen festplatte:D

Kommentar von Whaaaaaaaaat ,

Wer ist Hardwarerat?

Antwort
von ForenBoy, 9

aus dem Handbuch Seite 16

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community