Kann ich meinen Namen "Henrietta" ändern ?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Warum willst du diesen Namen los werden, wo er doch so richtig deutsch ist? Jeder weiß, wie er gesprochen wird und berühmte gleiche Namensträger gibt es genügend. Deine Eltern haben deinen Namen bestimmt bewusst gewählt, das war keine Modeerscheinung. Beide Namen sind zeitlos, heute noch so aktuell wie vor Hunderten von Jahren. Sei stolz darauf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steh darüber!

Du hast einen heutzutage seltenen und sehr schönen Namen.

Ich darf mir immer anhören (habe Diabetes und spritze) : Du bist noch sooo jung und es ist schon soooo schlimm?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lieber einen Namen der dann etwas älter ist aber nicht jeder zweite hat. Ich finde deinen Namen schön :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir gefällt Dein Name! Aber wenn er Dich stört dann lass Dich doch einfach Sophie nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steh dazu. Es ist ein schöner, edel klingender Name!

Du könntest dich im Alltag zwar auch Sophie nennen, aber ich vermute, deine Freunde werden die Umstellung nicht mitmachen.

Aber wie wäre es, wenn du dir den Nick "Henny" zulegst? Klingt nicht so nach Hühnerhof, ist aber auch keine zu große Umstellung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich frage mich, welchen freundes- und bekanntenkreis du hast.

vorallem, wenn man sieht, welche namen mometan kinder bekommen. nämlich die ihrer urgrosseltern und damit liegt dein name voll im trend.

allerdings sind mir mehr die männlichen namen aufgefallen, weil die auch bei mir in der fmailie vorkommen. franz, gustav, heinrich, ich glaube auch clara, mathilde und lina und so.

zumal ich bei deinem namen auf henny, rieke, evtl. rita komme, aber nicht auf henne. und du hast einen zweiten namen, den du wählen könntest.

davon abgesehen kansnt du dir auch einen rufnamen aussuchen.

da muss man den namen nicht offiziell ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir gefällt der Name :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mich schon einmal, in meiner alten Stadt informiert wegen Namensänderung ( ist aber schon Jaaahre her). 

Wenn man sein Name ändern möchte kostet es 1. Geld. Der Preis damals lag bei ca. 250 € + zusätzliche kosten und das muss erst einmal genehmigt werden und man braucht auch trifftige Gründe dafür warum man einen anderen Namen haben möchte. 

Und mir hat man auch gesagt selbst wen es nicht genehmigt wird, das man einen neuen Namen bekommt, muss man die 250€ bezahlen! 

Aber ich finde du hast einen Schönen Namen 😘(sei froh das du nicht so wie ich heißt!😄).

Mein Name wird von der gesellschaft (rtl) auch langsam in die richtung Kevin, Jaceline etc. ( habe ich diesen Name jetzt richtig geschrieben?) gedrückt! 😭 

Das ist kein schönes Gefühl! 

Besser ein altbacken Name als ein A**i Name, oder!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

,,Eigentlich habe ich nichts gegen meinen Namen" schreibst du. Also, wo ist das Problem?????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Henrietta2000
01.03.2016, 15:14

Dass alle so erstaunt sind, dass ich so heiße.

0

ein guter kompromiss wäre vllt: du steigst auf Sophie um...

"Henne" wär dann eventuell dein kosenamen für deinen lover

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung