Frage von Sternengold99, 46

Kann ich meinen Namen ändern, wenn ich eine gute Begründung habe?

Guten Tag,

ich bin neu und habe mich hier angemeldet, weil eine Freundin auf die Seite schwört.

Mein Problem ist mein Name, denn um ehrlich zu sein, weiß ich nicht, wieso meine Eltern mir unbedingt einen außergewöhnlichen Namen geben mussten.

Ich heiße Flamina Sophie und ersterer ist mein Rufname. Wenn ich irgendwo neu bin, schauen mich die Leute immer schräg an und fragen, ob das tatsächlich mein Name ist.

Als Spitznamen habe ich "Flame" oder "Flamingo".

Kann ich meinen Namen ändern oder wie findet ihr ihn?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BACH11, 22
Ich mag ihn.

Sei stolz auf deinen Namen! :-) Er ist sicherlich sehr selten aber nicht sonderlich außergewöhnlich. Zudem ist dein Name wunderschön! :-) 

Natürlich könntest du Dich ab sofort anders nennen, mit anderem Namen vorstellen etc... Eine offizielle Namensänderung wird in deinem Fall sehr schwer durchzusetzen sein. Die bürokratischen Barrieren machen es wahrscheinlich nahezu Unmöglich. Da bräuchte es beträchtliche Gründe. Der blosse Wille reicht definitiv nicht aus. 

Unangenehme Spitznamen verflüchtigen sich in der Regel mit den Jahren/ nach der regulären Schulzeit. Falls dir deine Spitznamen auf die Nerven gehen kannst du das ohne schlechtes Gewissen deinen Freunden freundlich mitteilen. Nach kurzer Abgewöhnung werden sie dich schon bald nur noch mit (richtigem) Namen ansprechen. 

Ein Leben dauert eine Generation lang; ein guter Name dauert fort.

Antwort
von imehl47, 41
Ich mag ihn.

Also ich würde am liebsten orange + grün wählen. Mir gefällt der Name, weil er tatsächlich schön ist. Er hat Klang, ist richtig musikalisch. Gehört hatte ich ihn bis jetzt noch nicht, würde ihn aber weiterempfehlen!!!  Passend dazu müßtest du noch leuchtend rotes Haar haben; dann wärst du sowas wie ein Gesamtkunstwerk. (Ich hör dich schon sagen "bloß nicht...").

Kommentar von Sternengold99 ,

😒 Ich habe kastanienrotes Haar- zwar eher ins Braune, aber trotzdem. Und mein Nachname erst dazu.

Antwort
von Irina55, 40

Zuerst mal toller Name! Ich finde außergewöhnliche Namen eh viel besser als Namen wie Lisa, Anna, Laura etc. Namen kann man ändern lassen, wenn es wirklich sehr sehr schlimme Namen sind (Beleidigungen etc.) Ansonsten, wenn man seinen Namen ändern möchte weil es einem nicht gefällt, kostet es einen insgesamt gute 2.000-3.000 Euro. Man muss ja beachten, dass alle Papiere (Ausweis, Führerschein und vieles mehr) geändert werden müssen, was echt teuer ist.

Antwort
von Sternchen935274, 43
Schön und selten.

Der Name ist außergewöhnlich aber voll schön :) Ich würde ihn auf gar keinen fall ändern an deiner Stelle :) 

Antwort
von MajestyL, 41
Schön und selten.

Seinen Namen kann man ändern, aber nur wenn man einen wirklichen Grund hat und nur wenn man über 18 ist, vermute ich.

Antwort
von Mimir99, 45
Schön und selten.

Das ist deine Entscheidung. 

Antwort
von CraftUltimate, 44

Schrecklich ist der jetzt nicht. Aber ich würde mein Kind nicht so nennen.

Gibt sogar noch schlimmere wie "Sky Sundance" oder so.

Antwort
von Xazzit, 46
Schön und selten.

Der Name ist legit. Hab ich so noch nicht gehört. Auf jeden Fall besser als Gertrude oder so.

Antwort
von haschproblem, 39
Ich mag ihn.

Ist doch egal was andere sagen. Dann biste halt ein flamingo ;)

Antwort
von ValidUsername, 37

Ich weiß das beantwortet deine Frage nicht und ich möchte mich dafür entschuldigen aber ich liebe deinen Namen^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten