Frage von HerrRaedeonHD, 126

Kann ich meinen Monitor zurück geben?

Hallo Leute,

Habe mir vor ca fast 2 Monaten einen Monitor bestellt der mir nicht mehr gefällt da er 60Hz statt 120Hz hat.

Kann ich ihn zurück senden und das Geld zurückerstatten ?

Ich will mir einen 144Hz Monitor zulegen da ich bei nem Kumpel mal darauf gespielt habe und es sich viel besser anfühlte.

-Bestellt wurde über Amazon

Antwort
von Streamer, 66

Eigentlich nein, du hast nur das Recht auf Nachbesserung bei einem Defekt im Rahmen der Gewährleistung. 

Du kannst aber eine ganz liebe Mail schreiben und um Kulanz bitten, mit der Zusicherung einen neuen Monitor ganz bestimmt auch wieder von dem Verkäufer/von Amazon zu bestellen. 

Ansonsten bleibt dir wohl nur ebay. Ist ja praktisch noch neuwertig (hoffentlich). 

Expertenantwort
von Wissensdurst84, Community-Experte für Amazon, 23

Guten Tag,

nein deine 30 tätige Widerrufsfrist ist abgelaufen. Nur wenn ein Defekt vorhanden ist, hast du das Recht, diesen zur Reparatur an den Hersteller zu senden.

Wissensdurst84

Antwort
von nickboy, 64

also wen er nicht deffekt ist oder sonstige beschädigungen hat kann man ihn normalerweise nicht zurück geben dafür gibt amazon immer eine frist von 30 Tagen

Antwort
von aleksej777, 8

einfach Händler fragen ob er es nimmt auf Kulanz und dir ein besseres Liefern kann. gegen Aufschlag, so würde ich es machen. und wen das nicht geht dann bei ebay verkaufen)))

Antwort
von TheHeckler, 68

Wir wohl nicht klappen. "Nicht gefallen" ist kein legitimer Rückgabegrund.

Antwort
von Hammingdon, 65

Nein. Rückgabe bei Amazon sind 2 wochen.

Kommentar von KevinHP ,

Wenn es direkt von Amazon verkauft wird, werden allgemein 30 Tage Rückgaberecht gewährleistet.

Kommentar von nickboy ,

nein bei amazon sind das 30 Tage

Kommentar von Hammingdon ,

ich meine im gebrauchten Zustand. da er den Monitor benutzt hat gelten die 30 tage nicht. http://www.amazon.de/gp/aw/sp.html?mp=&oid=&s=A1USZSJ8O39WX9&t=retur... er müsste sich aufs widerrufsrecht beziehen, welches 14 tage ist. außer wenn ers zwischen 1 November (?) und dezember kaufte. dann gehts bis zum 31 Januar.

Antwort
von jort93, 12

bei 144 hz musst du aufpassen das du die richtige art von kabel benutzt das HD und 144 hz unterstützt. das sind Dual link DVI-D oder DisplayPort.

Antwort
von MisterX77, 67

Bei allen Käufen von einem Händler gibt es 2 Jahre Gewährleistung, d. h. er muss es zurück nehmen, da dies ein verdeckter Mangel ist und du es erst jetzt bemerkt hast ;)

Kommentar von Fruchtgummii ,

hz anzahl is kein versteckter mangel xD

Kommentar von MisterX77 ,

Doch ich mein, wie willst du das sehen?

Kommentar von KevinHP ,

@MisterX77

Die Hz-Anzahl weicht doch nicht von der Produktangabe ab.

Kommentar von MisterX77 ,

Du hast ihn mit 120Hz gekauft und weil es der Grund war warum du gerade diesen nahmst, muss er zurückgenommen werden

Kommentar von nickboy ,

kein mängel wen ich mir einen 50hz monitor bestelle und dieser auch 60hz liefer ist er ja nicht deffekt würde ich einen 120 hz kaufen der aber nur mit 60hz geht dan wäre das ein mägel

Kommentar von HerrRaedeonHD ,

ich wusste das der monitor 60hz hatte aber habe es zu spät bemerkt das 120hz viel besser wären

Kommentar von KevinHP ,

der mir nicht mehr gefällt da er 60Hz statt 120Hz hat

ist kein Mangel!

Kommentar von Successor ,

Nein das stimmt nicht. Er hat das Ding ja so gewollt gekauft.

Kommentar von MisterX77 ,

achso :D Ich dachte er hat ihn so gekauft und will ihn jetzt doch nicht so haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community