Frage von alsharif, 28

Kann ich meinen Mac aktualisieren, ohne das Programme verloren gehen?

Habe auf meinen Macbook Pro aus dem Jahre 2011 noch Snow Leopard drauf (10.6.8) Da dieses ältere System nicht mehr unterstützt wird und auch Firefox keine Updates ab Januar 2017 anbieten wird, möchte ich auf ein neueres Betriebssystem aktualisieren. Kann ich kostenfrei auf El Capitan (10.11) aktualisieren ? Muss ich davor noch etwas beachten (Sicherheitskopien, etc.) ? Und vor allem: Gehen meine iWork Programme wie Pages, Keynote und Numbers beim Update verloren ?

Expertenantwort
von BenzFan96, Community-Experte für Macbook & OS X, 17

Im App Store lässt sich über die Suche immer nur die aktuelle Version finden, das wäre macOS 10.12 Sierra.

Von Snow Leopard allerdings kannst du nicht direkt auf Sierra upgraden. Dafür musst du zuerst mindestens OS X 10.7 Lion installieren, oder eben 10.11 El Capitan. Auch El Capitan bekommst du kostenlos über den App Store, allerdings nicht über die Suche, sondern nur über diesen Link: https://itunes.apple.com/de/app/os-x-el-capitan/id1147835434?mt=12

Von El Capitan kannst du dann einfach auf Sierra upgraden.

Verloren geht bei einem Upgrade grundsätzlich nichts. Dennoch empfiehlt es sich grundsätzlich immer, vorher ein Backup z.B. mit Time Machine zu erstellen, schließlich kann theoretisch immer was schiefgehen.

Deine iWork-Programme hast du ja vermutlich noch von einer iWork-DVD, also iWork '09 oder '11. Von diesen müsstest du kostenlos auf die aktuellen App Store Versionen upgraden können, wobei die alten Versionen von Keynote, Pages und Numbers  erhalten bleiben.

Antwort
von XXXNameXXX, 17

Das bleibt alles einfach aus dem mac app store osx sierra herunterladen und installieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten