Frage von 123nobbig321, 202

Kann ich meinen Lehrer anzeigen weil er meine Tasche druchsucht hat?

Hallo! also ich bin gerade in der 10. Klasse und verlasse in 6 wochen die schule. Ich bewahre mein Rauchzeug immer in einer Dose verschlossen in meinem schulranzen auf. Irgendeiner meiner Mitschüler hat das mitbekommen und meinem Klassenlehrer gesagt (vermute ich). Dieser ist dann zu meiner Schultasche gegangen, hat sie ohne erlaubnis Rausgenommen und dann obwohl ich es ihm verboten habe vor der gesamten Klasse aufgemacht. In der Dose waren reste von Damiana Tee, Tabak und ein Grinder.

Er hat vor versammelter Klasse gesagt, dass sie nach Marihuana riechen würde und sie den Schulleiter übergeben. Meine Eltern wurden auch in Kenntnis gesetzt. Der Schulleiter wird sie wahrscheinlich der Polizei übergeben und spätestens die werden dann auch bestätigen, das sich nur reste von Tee dortdrin befinden. Die ganze schule Denkt ich würde Kiffen und ich habe riesen Ärger von meinen Eltern bekommen. Zusätzlich wurde ich von der Abschlussfahrt und anderen Klassengemeinschaftstagen ausgeschlossen und muss Unterricht machen. Das Rausnehmen aus der Tasche war auf jedenfall rechtswiedrig und es handelt sich nach wie vor nur um Tee.

Lohnt es sich ihn anzuzeigen und kann ich das überhaupt? Er hat gesagt er hätte das Hausrecht vom Schulleiter übertragen bekommen, aber das ermächtigt ihn doch nur Schüler vom Unterricht auszuschließen oder? Geffallen lassen möchte ich es mir ganz bestimmt nicht. Kann ich ihn auch nach den 6 Wochen noch anzeigen? Dann bin ich eh von der Schule weg und brauche mir keine sorgen um Willkür bei den Noten zu machen. An der Abschlussfahrt würde ich aber gerne teilnehmen, schließlich bin ich unschuldig und habe zumindest von der Polizei nichts zu befürchten. Die Schulleiterin habe ich schon in Kenntnis gesetzt, aber die ist voll überzeugt das es sich dabei um Marihuana handelt und schlägt sich auf seine Seite. Es kann auch sein, dass sich noch kleine Spuren von Marihuana in dem Grinder finden, aber ich benutze ihn eig. schon seit Wochen nur für das Zerkleinern von dem Tee, da ich schon lange nicht mehr Kiffe.

edit: Also ich habe überreagiert. Mein Lehrer ist heute Anonym zur Polizei gegangen und hat das ganze ohne Namen zu nennen untersuchen lassen und sie haben Tee gefunden, allerdings hat der Grinder sehr nach Marihuana gerochen und im Labor hätten sie warscheinlich auch Rückstände gefunden und es wäre zu einer Anzeige gekommen. Dazu wollte er es aber nicht kommen lassen und für ihn hat sich die Sache jetzt erledigt. Für mich ist es damit auch erledigt und ich denke ich habe nocheinmal Glück gehabt. Er hat sich sogar dafür entschuldigt, dass er es vor der ganzen Klasse gesagt hat. Ich kann auch verstehen wieso er so reagiert hat, weil ein paar Wochen zuvor ein paar schüler wegen badesalz in die Intensiv station mussten und er wollte halt nicht, dass es in seiner Klasse auch dazu kommt. Bei mir lagen in den letzen paar tagen die Nerven Blank und auch wenn es vieleicht oben nicht so rüberkommt ist er ein guter Kerl.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Krautner, 121

Das ist meines Wissens teils abhängig vom Bundesland, wenn im Grinder Reste von Marihuana gefunden wurden, aber bei dir nicht, bezweifle ich, dass das irgendeine Rolle spielt - bei uns ist kiffen zumindest erlaubt, nur das tragen an sich nicht, wobei sich das glaube ich auch wieder geändert hat und man nun für den Eigengebrauch sein Gras haben darf - ob da nun streng unterschieden wird bei Marihuana kann ich dir nicht sagen.

Was das durchsuchen deiner Schultasche angeht, meines Wissens ist das gestattet, es vor der Klasse auszupacken und allen zu erzählen du würdest Marihuana rauchen, ist da eine andere Sache - weil das ist meines Erachtens nach nicht zulässig. 

Kannst ja mal bei der Polizei nachfragen, meiner Meinung nach hat auch dein Lehrer vollkommen falsch gehandelt, so zerstört er ja nur dein Leben, mein ehemaliger Klassenlehrer hätte mich da zu sich ins Büro geholt und mit mir darüber gesprochen *g*, aber ich hatte wenn dann nur Zigarren bis hin zu Shisha Tabak dabei ^-^

Das Schulrecht ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich, daher werden hier viele was anderes erzählen, mein Klassenlehrer hat früher manchmal in mein Rucksack reingeschaut, das war aber noch in der 5-6. Klasse, weil er ein sehr ordentlicher Mann war ^^

Kommentar von Matermace ,

Rechtlich ist das durchsuchen der Schultasche nur zulässig um eine unmittelbar bevorstehende Gefahr abzuwenden, sprich wenn ein Lehrer darin beispielsweise eine Waffe sieht.

Kommentar von Krautner ,

In jedem Bundesland? Vielleicht hat sich das auch in 10 Jahren geändert - nun, bei uns war das noch gang und gäbe, dass der Lehrer da mal reingekuckt hat, aber nun, bei uns war das ja auch nicht so etwas wildes. 

Ob man da eine Gefahr sieht, na das ist wieder so eine Auslegungssache, unmittelbar ist auch relativ - ich würde ja definitiv nein sagen, aber manch einer würde sagen, er hätte ja das Gras an Schüler verticken können die daran dann zu Grunde oder zu stark darauf reagiert hätten und dadurch bedroht wären... soll vorkommen^^

Aber wie gesagt, finde ich der Lehrer hat falsch reagiert und so etwas würde ich auch nicht auf mich beruhen lassen.

Kommentar von Matermace ,

Gang und gebe wars bei uns auch, heißt aber nicht dass das auch zu irgendeinem Zeitpunkt erlaubt war :)

Kommentar von winstoner14 ,

Der Besitz von Cannabis,  ist unabhängig von der Menge Strafbar.

Diese 'Eigenbedarfsgrenzen' beschränken sich lediglich, auf die Mengen bei denen der Staatsanwalt das Verfahren Einstellen kann.

Antwort
von luvU2, 98

Sag dem Lehrer und der Schulleiterin, dass deine Eltern sie anzeigen werden, weil sie keine Polizisten/Juristen sind und ohne Erlaubnis deine Tasche/dein Eigntum geöffnet haben. Außerdem hat er das auch noch öffentlich hemacht. Sag außerdem, dass ihr nichts zu verlieren habt, weil in der Dose sowieso nur Tee ist und du unschuldig bist. Im Notfall, besorgst du dir einen Anwalt, der auch denen erklärt, wie ernst die Lage für den Lehrer/Schulleiter ist.

Antwort
von CommanderKronos, 119

Deine Tasche darf nur dir Polizei bei einem konkreten Verdacht auf eine Straftat untersuchen....ansonsten hat er deine Privatsphäre bzw. Eigentumsrecht missachtet

Antwort
von RuffyGearSecond, 19

Wieso rauchst du tee? Und wieso muss man den grinden?
Ja Polizeilich wirst du nichts befürchten müssen. Geruch oder 0.01g weedreste sind schwachsinn. Das bringt niemand schwierigkeiten. Ich glaube er darf nixht einfach deine Tasche durchsuchen.
Bin aber nicht sicher, wie genau das hausrecht das abdeckt. Wieso nimmst du überhaupt nen grinder in die schule digga^^
Ich bewahre mein drehzeug für kippen einfach in meim rucksack auf. In pausen oder so nehm ichs mit. Mein richtiges drehzeug für "Tee" benötige ich nicht in der schule. Aber wenn klapp ich einen zuhause und nehm den so mit. In nach 6 wochen anzuzeigen könnte fals es jetzte was nutzen würde, dann nichtmehr nutzen weils eventuell zu spät ist. Den auschluss aus den veranstaltungen finde ich unfair und dumm
Es handelt sich ja nicht um weed. Und wen die lehrer zu dumm sind den unterschied zu peilen, sind die schon stond sag ich dir^^

Antwort
von Matermace, 85

Ja den kannst du anzeigen, und in deiner Situation würd ich das auch machen.

Antwort
von Demelebaejer, 33

Ich wüsste nicht, gegen welches Recht der Lehrer verstoßen hat. Vielleicht hat die Aktion auch etwas mit Deiner Vorgeschichte zu tun.

Antwort
von Zwegert21, 101

Solange es in der Schule war nicht ... Schau einfach mal unter Schuldrechte nach

Antwort
von BobBarkerUNow, 42

Grinder ist so ne sache. . Erst recht wenn du noch minderjährig bist.. da muss nicht mal eine menge von 0.1 zusammen kommen und du bekommst btm

Kommentar von winstoner14 ,

Wie er bekommt 'btm'? Er hat doch gesagt, das lediglich Tabak und Tee sich in dem Cruncher befunden hat. Der Besitz eines Crunchers, Tabak oder Tee ist für Minderjährige nicht verboten.

Kommentar von freisel ,

Der Besitz von Tabak schon.

Kommentar von RuffyGearSecond ,

laber nicht rum. was sind den schon 0.05 g beispielsweise

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community